zettelgedichte

seit vielen vielen jahren verbreite ich meine "pflueck-gedichte": ueberall im wiener stadtbild. deshalb wurde ich oft verhaftet und bekam mehr als 4.000! anzeigen, gerichts-+polizei-vorladungen und strafen. ich machte stets berufung und wurde in 99,9 prozent freigesprochen. polizei, muellabfuhr, plakatierungsfirma GEWISTA und wiener linien zerstoerten mir bisher 1 million! meiner gedichte. www.facebook.com/wiener-zetteldichter
7 Pins5 Followers
Immer mehr wollen immer mehr, weil immer mehr immer mehr wollen. Immer mehr haben immer weniger, weil immer weniger immer mehr haben. (Helmut Seethaler)

Immer mehr wollen immer mehr, weil immer mehr immer mehr wollen. Immer mehr haben immer weniger, weil immer weniger immer mehr haben. (Helmut Seethaler)

Immer mehr wollen immer mehr, weil immer mehr immer mehr wollen. Immer mehr haben immer weniger, weil immer weniger immer mehr haben. (Helmut Seethaler)

Immer mehr wollen immer mehr, weil immer mehr immer mehr wollen. Immer mehr haben immer weniger, weil immer weniger immer mehr haben. (Helmut Seethaler)

Wandering home this evening debating on whether to walk further or not to pick up the 41 Tram at the Weinhausergasse stop, which I did, It took me a couple of minutes to realise that the plexi-glass shelter was dotted with tapped messages. My evening suddenly took on an enchanted bent.  Helmut Seethaler, Wiener Zetteldichter. The Poet suffers arrest for his art form. More on that in a fuller post later. http://www.zetteldichter.at/zetteldichter.html

Wandering home this evening debating on whether to walk further or not to pick up the 41 Tram at the Weinhausergasse stop, which I did, It took me a couple of minutes to realise that the plexi-glass shelter was dotted with tapped messages. My evening suddenly took on an enchanted bent. Helmut Seethaler, Wiener Zetteldichter. The Poet suffers arrest for his art form. More on that in a fuller post later. http://www.zetteldichter.at/zetteldichter.html

Bekommt man Dinge, bemerkt man es gleich. Bekommt man Werte, bemerkt man es erst, wenn man sich mit ihnen bewähren muß. (Helmut Seethaler)

Bekommt man Dinge, bemerkt man es gleich. Bekommt man Werte, bemerkt man es erst, wenn man sich mit ihnen bewähren muß. (Helmut Seethaler)

Menschenteile werden durch Genveränderungen noch geeigneter für die jeweiligen Berufe. Menschengruppen werden je nach geplantem Gebrauch gezeugt. Die einen ohne Füße, denn man brauch nur ihre Hände. Die anderen ohne Köpfe, denn man braucht nur ihre Kräfte. Und alle zusammen ohne eigenen Willen, denn man braucht nur ihren unbedingten Gehorsam. (Helmut Seethaler)

Menschenteile werden durch Genveränderungen noch geeigneter für die jeweiligen Berufe. Menschengruppen werden je nach geplantem Gebrauch gezeugt. Die einen ohne Füße, denn man brauch nur ihre Hände. Die anderen ohne Köpfe, denn man braucht nur ihre Kräfte. Und alle zusammen ohne eigenen Willen, denn man braucht nur ihren unbedingten Gehorsam. (Helmut Seethaler)

Pinterest
Search