More ideas from Andrea
6 Wuttipps für Eltern - Poesis Institut

6 Wuttipps für Eltern - Poesis Institut

Eltern-Meditationsreise | Poesis Institut

Eltern-Meditationsreise | Poesis Institut

Schuldgefühle trennen die Verbindung zu unserem Kind

Schuldgefühle trennen die Verbindung zu unserem Kind

Wenn du nicht brav bist, bringt dir das Christkind nichts!

Wenn du nicht brav bist, bringt dir das Christkind nichts!

Dies könnten die Gründe sein, warum dir dein Kind nicht mehr zuhört.

Dies könnten die Gründe sein, warum dir dein Kind nicht mehr zuhört.

Kitzelattacken sind eine Qual für unsere Kinder!

Kitzelattacken sind eine Qual für unsere Kinder!

Gefühle annehmen – Für uns, anstatt gegen unser Kind sprechen

Gefühle annehmen – Für uns, anstatt gegen unser Kind sprechen

Rezension „Echte Schätze – DIE STARKE-SACHEN-KISTE FÜR KINDER“

Rezension „Echte Schätze – DIE STARKE-SACHEN-KISTE FÜR KINDER“

So kriegst du deine Wut in Griff

So kriegst du deine Wut in Griff - Herzensglückskind

Rezension "Da bist du ja!"

Rezension "Da bist du ja!"

Bindungsspiele (diese sind von Geburt bis ca. zum zwölften Lebensjahr spielbar) Wenn Kinder einen anstrengenden Tag hatten, sagen sie nicht:  „Puh, ich hatte heute einen echt harten Tag. Lass…

Bindungsspiele (diese sind von Geburt bis ca. zum zwölften Lebensjahr spielbar) Wenn Kinder einen anstrengenden Tag hatten, sagen sie nicht: „Puh, ich hatte heute einen echt harten Tag. Lass…

Mein Herzensglückskind (3,5 Jahre) macht an manchen Tagen scheinbar absichtlich Dinge die ich nicht will. Um ehrlich zu sein, war und ist es für mich sehr schwer dabei ruhig zu bleiben. Sehr oft ri…

Mein Herzensglückskind (3,5 Jahre) macht an manchen Tagen scheinbar absichtlich Dinge die ich nicht will. Um ehrlich zu sein, war und ist es für mich sehr schwer dabei ruhig zu bleiben. Sehr oft ri…

Die Zauberworte sind:  Schweigen, Warten und Vertrauen 1. Schweigen Ich bemühe mich aufzuhören, meinen Sohn zu etwas zu überreden, ihn anzujammern, ihn anzumeckern, auf ihn einzureden, oder …

Die Zauberworte sind: Schweigen, Warten und Vertrauen 1. Schweigen Ich bemühe mich aufzuhören, meinen Sohn zu etwas zu überreden, ihn anzujammern, ihn anzumeckern, auf ihn einzureden, oder …

(respektvoller Umgang mit Kindern) In der Vergangenheit bekam ich viel Kritik, dass ich meinen Sohn doch zu viel verwöhne und dass er mir ja auf dem Kopf herumtanzt.   Wenn ich gerade Zeit hab…

Du erntest was du säst!