Was Gscheits

Collection by Häferlguckerin

40 
Pins
 • 
11 
Followers

Hauptgerichte

Häferlguckerin
Mangold-Ricotta-Crespelle  Mangold und eine würzige Ricottamischung - eingerollt in pikante Palatschinken, gratiniert mit Parmesan und frischen Tomaten. Ricotta, Parmesan, Lasagna, Quinoa, Meat, Chicken, Ethnic Recipes, Food, Finger

In Hülle mit Fülle

Aufgerollt und eingerollt, verpackt in hauchdünner Hülle mit pikanter Fülle präsentiert sich heute der Hauptgang. Beim Dessert wird weiter gerollt und drüber gestreut - zum um den Finger wickeln.....

Backhenderl mit Erdäpfel-Vogerl-Salat       Oft gibt es Backhenderl bei Wiens Heurigen. Oder auch im Biergarten in Form von "Backhendelsalat". Egal in welcher Form, beim Reinbeißen ist es ein wahrer Genuss. Die knusprige Panier hält das Hühnerflesich saftig und verleiht eine unvergleichliche Geschmacksnote. Ob saftiges Haxerl, knuspriges Flügerl oder weißes Brustfleisch. Dazu passt perfekt ein Erdäpfelsalat - mit steirischer Note. Tandoori Chicken, Chicken Wings, Form, Ethnic Recipes, Basket, Apple, Meat, Easy Meals, Koken

"Ein echter Wiener...

geht nicht unter!" Vielmehr verbergen echte Wiener kulinarische Schätze, denen es an Variantenreichtum - UND Sprüchen - keineswegs mangelt. Das Panoptikum der Wiener Mundart und TV-Klassiker "Ein echter Wiener geht nicht unter" stand in den 1970er Jahren symbolhaft für echte Wiener. Fern des Proletariats, sozialrealistischer Darstellung krasser Gegensätze von Bürgertum, Arbeiterfamilien, Intellektuellen und der Verbalattacken des Sackbauer-Patriarchen "Mundl" rücken wir heute echte Wiener…

Gegrillte Feigen und Nektarinen im Speckmantel  Pikante Früchte mit Schafkäse gefüllt und umhüllt mit Speck im Backrohr gegrillt. Dessert, Baked Potato, Potatoes, Breakfast, Ethnic Recipes, Food, Figs, Easy Meals, Baking

Wenn´s heiß hergeht

Sommer ist die Zeit variantenreicher Genüsse, herrlicher Düfte und heißer Lieben... Pikant, mit einer gewissen Schärfe präsentieren sich die heutigen Rezept`ln. Und das Dessert - die reinste Sünde - aber jede Sünde wert - auch wenn die Bikinifigur darunter leidet. Das muss man sich einfach auf der Zunge zergehen lassen...

Winzerfladen  Die unklassische Pizzavariante. Gschmackig, saftig, variantenreich. Und aufgrund des Kleinformats der Winzerfladen kann man sich auch noch durch andere Pizzavarianten durchkosten. Food Styling, Food Porn, Foodblogger, Vegetable Pizza, Baked Potato, Potatoes, Pizza Pizza, Vegetables, Ethnic Recipes

Pizza Pizza!

Es geht nichts über selbst gemachte Pizza. Außen knusprig, innen luftig-locker. Ob klassisch, oder experimentell, im Groß- oder Kleinformat, im Backrohr oder am Grill zubereitet - schmecken tut sie immer und überall. Und der Teig ist einfach und schnell fertig - keine Hexerei. Mahlzeit! Einen großen Hunger und Appetit!

Zweierlei gefüllte Pitabrote - griechisch, mexikanisch Pitabrote machen definitiv Lust auf Urlaub. Zwei unterschiedliche Füllungen bringen einerseits die Meeresbrise Griechenlands, andererseits die Schärfe Mexikos in die heimische Küche Tacos, Mexican, Ethnic Recipes, Food, Greek Language, Vacations, Simple, Food Food, Meals

Flausen im Kopf

Ursprünglich eine Wollflocke oder der Rest eines Fadens. Heute vor allem Unsinn, dumme Gedanken im Kopf... Mit Flausen im Kopf und Hummeln im Arsch machen wir uns dran, dem Winterblues zu entfliehen und uns in Frühlingsstimmung zu trimmen. Also wird im Kopf gespukt, am Notizblock gescribbelt und in der Küche kommen wir zur Sache. Träumen wir von mediterranem Flair, griechischer Meeresbrise oder scharfen mexikanischen Klängen, holen wir uns die Stimmung einfach auf den Teller.

Chili con Carne nach argentinischer Art Grill Pan, Grilling, Soup, Art, Chili Con Carne, Goulash, One Pot, Easy Meals, Griddle Pan

Eintopf-Allerlei

Man sagt ihnen nach, dass sie erst beim Aufwärmen den perfekten Pfiff entwickeln... Das kommt nicht von ungefähr. Entwickeln doch besonders Eintöpfe und Gulaschvariationen erst beim Aufwärmen eine bestimmte Note, die sie so Besonders, so richtig würzig und g´schmackig machen. Frisch gekocht ist natürlich immer am Besten. Aber oft lässt es sich nicht vermeiden, Gerichte am nächsten Tag, oder am Selben nochmals aufzuwärmen. Und bei Eintöpfen etwa gelingt das Aufwärmen besonders gut. Ohne…

Wolfsbarsch mit Kürbis-Parmesan-Püree       Püree muss nicht immer aus Kartoffeln sein. Diese Püreeform - aus Hokkaidokürbis und noch cremiger und feiner im Geschmack - ist ein idealer Begleiter zu Wolfsbarsch. Parmesan, Ethnic Recipes, Food, Al Dente, Potatoes, Sea Bass, Simple, Food Food, Meals

Für die Fisch´

Eierschalensollbruchverursacher, Tomaten-Erdbeer-Hai zum Strunken entfernen, Capreseschneider, Fingerhitzeschutz, Probierlöffel-/Gabel, Spaghetti Tester sowie Zwiebelkamm und unzählige mehr derartiger sinnloser Erfindungen habe ich unlängst im Internet bzw. auf Teleshoppingkanälen entdeckt. Angeblich sollen sie unser Leben in der Küche leichter machen. Derartige Küchengeräte, würd´ ich sagen, sind vielmehr "für die Katz´", also unnütz, sinnlos oder wertlos - Für die Fisch´ eben. Als ob man…

Forellenfilet mit Rucolarisotto und Gremolata   Forellenfilet alleine ist ja schon ein Gedicht, aber in Kombination mit diesem Risotto und der frischen Gremolata aus Kräutern, Zitronenzesten und einer Prise Schärfe macht dieses Gericht zum absoluten Highlight. Da steckt eine Menge Sommer drin! Gremolata, Kraut, Risotto, Easy Meals, Summer Recipes, Rezepte

Sommerschlussverkauf

Bevor wir uns gepflegt der Wiesn-Fest Gaudi widmen und uns bedingungslos der Sehnsucht nach den Plutzern - vulgo Kürbissen - in sämtlichen Variationen hingeben, bringen wir noch einmal den Sommer auf den Teller und machen einen auf kulinarischen Sommerschlussverkauf. Denn die Zeit der Hohlköpfe wird uns schneller einholen und uns länger begleiten als uns lieb ist.

Vegetarisches Erdäpfelgulasch mit Kürbis       Es muss nicht immer Fleisch sein - schon gar nicht beim Erdäpfelgulasch. Bei dieser vegetarischen Variante gehen einem die Würstel ganz und gar nicht ab. Die Basis eines guten Gulasch ist und bleibt allerdings ausreichend Zwiebel, das ändert sich auch bei der vegetarischen Variante nicht. Thai Red Curry, Ethnic Recipes, Food, One Pot, Parsley, Meat, Goulash, Credenzas, Vegan Recipes

Eintopf-Allerlei

Man sagt ihnen nach, dass sie erst beim Aufwärmen den perfekten Pfiff entwickeln... Das kommt nicht von ungefähr. Entwickeln doch besonders Eintöpfe und Gulaschvariationen erst beim Aufwärmen eine bestimmte Note, die sie so Besonders, so richtig würzig und g´schmackig machen. Frisch gekocht ist natürlich immer am Besten. Aber oft lässt es sich nicht vermeiden, Gerichte am nächsten Tag, oder am Selben nochmals aufzuwärmen. Und bei Eintöpfen etwa gelingt das Aufwärmen besonders gut. Ohne…

Forelle im Speckmantel mit Feigen, Kohlsprossen und Polentasternen       Herzhaft-fruchtig, butterweich-zart bis krossgebraten und darüber hinaus hübsch-festlich - so kann dieses Gericht am treffendsten beschrieben werden. Aromasensationen inbegriffen. Ein Augenschmaus par excellence und ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Das perfekte Weihnachtsdinner also. Polenta, Sausage, Meat, Dinner, Brown Trout, Figs, Napa Cabbage, Easy Meals, Food Food

Auch Engel lachen gerne

Weihnachten ist die Zeit des Geschichtenerzählens. Und des Völlerns. Heute gibt´s beides: eine humorvolle, unterhaltsame, stimmungsvolle Geschichte - kurz, pointiert, die von den Merkwürdigkeiten und Pannen rund ums große Fest handelt. Aromasensationen inklusive. Denn auch Engel lachen - und essen - gerne.

Spaghettini mit weißer Tomaten-Vanille-Sauce    "Experimentell" dachte ich, als ich das erste mal von diesem interessant klingenden Pastagericht las. Gleich daraufhin ausprobiert hat es mich fast umgehauen, so genial ist die Kombination. Spaghetti, Ethnic Recipes, Food, Vanilla, Tomatoes, Meals, Noodle

Wer wa(a)gt gewinnt

In der Küche muss man ein bissi mutig sein. Da darf es ab und an auch einmal experimentell, außergewöhnlich zur Sache gehen. Denn wer nicht wa(a)gt, der nicht gewinnt. Was würde einem wohl entgehen, springt man nicht mal über seinen eigenen Schatten und probiert was Neues aus - etwa Zusammensetzungen von Zutaten, die in dieser Form vielleicht bislang noch völlig unbekannt waren. Denn man kann sagen was man will - Gewürze sind unumstritten die Königsmacher in der Küche. Und nur jene, die…

Drei-Käsehoch-Kürbis-Quiche      Diese Quiche ist sowohl als Hauptgang aber auch als Beilage sehr zu empfehlen. Die Basis bildet ein Käseteig, der zum Kürbisgemüse mit dem Schlagobers-Parmesan Überguss hervorragend harmoniert. Parmesan, French Toast, Breakfast, Desserts, Food, Pumpkin Quiche, Side Dishes, Easy Meals, Koken

Halbzeit is...

Die längste kulinarische Kochdisziplin - der Kürbismarathon - geht in die zweite Halbzeit. Vom Ehrgeiz werden wir nochmals so richtig gepackt. Das Adrenalin schießt ein. Jeden Meter gilt es jetzt in vollen Zügen auszukosten. Von genug kriegen kann keine Rede sein. Auch heute können wir die Finger nicht von ihm lassen. Die Luft auf den letzten Metern ist noch lange nicht draußen.

Knuspriges Kürbishuhn      Die Marinade mit sizilianischem Marsala-Likörwein und einer gewissen scharfen Note in Kombination mit der Süße des Kürbisses und den knusprig gebratenen Hühnerkeulen - ein absoluter Herbsthit. Marsala, Chicken Wings, Note, Meat, Carne Asada, Food Food, Marsala Wine, Buffalo Wings

Das Gemüse mit den vielen Gesichtern

Vergangene Woche haben wir den Winter willkommen geheißen, aber sind wir uns ehrlich - wollen wir ihn tatsächlich schon? Jetzt soll sich einmal der Herbst ordentlich in´s Zeug legen. Die Zeit der Kekserl, Glitzergirlanden und des Jingle bells holt uns ohnedies früh genug ein - ob wir wollen oder nicht. In der Küche hat DER Herbstklassiker schon längst Einzug gefunden. Und weil er halt auch so variantenreich ist, wird´s einem nie fad mit ihm. Hat er doch unzählige Gesichter... .

Flammkuchen mit Birne und Brie   Käse und Birne sind ja an und für sich schon ein Traumpaar, verarbeitet und belegt auf einem Flammkuchen ist das die Draufgabe für ein einzigartiges Hauptgericht. Camembert Cheese, Dairy, Food, Pear, Easy Meals, Meals

Back in town / Werbung

Über einen Monat ist´s her, dass wir Bio-Heumilch-Kühe von Foodbloggerladies auf unserem Zurück zum Ursprung Bergbauernhof im Murtal besucht worden sind. Die Folgeeinladung kam rasch - da war das letzte Heu noch nicht eingeholt, war sie schon da. War ich gespannt, was mich da erwarten wird, sag´ ich euch. Grad, dass die Milch nicht sauer g´worden ist, vor lauter Aufregung. Und als ich erfahren hab´ wo´s hingeht, hab´ ich erst große Augen g´macht. Seht´ selber...

Quinoa mit Parmesan   In den Anden ist Quinoa seit etwa 5000 Jahren als Kulturpflanze bekannt.   Die senfkorngroßen Samen, die als glutenfreies Pseudogetreide bezeichnet wird, kann in vielen Variationen verarbeitet werden - ob im Frühstücksmüsli, als Salat oder Risotto - die nussige Konsistenz macht dieses Gericht einzigartig.   Das Originalrezept sieht als Beilage gebratene Pilze vor, da ich jedoch keine Pilze mag, habe ich sie persönlich einfach weggelassen. Korn, Parmesan, Hummus, Quinoa, Risotto, Ethnic Recipes, Fried Mushrooms, Grains, Side Dishes

Back in town / Werbung

Über einen Monat ist´s her, dass wir Bio-Heumilch-Kühe von Foodbloggerladies auf unserem Zurück zum Ursprung Bergbauernhof im Murtal besucht worden sind. Die Folgeeinladung kam rasch - da war das letzte Heu noch nicht eingeholt, war sie schon da. War ich gespannt, was mich da erwarten wird, sag´ ich euch. Grad, dass die Milch nicht sauer g´worden ist, vor lauter Aufregung. Und als ich erfahren hab´ wo´s hingeht, hab´ ich erst große Augen g´macht. Seht´ selber...

Topfen-Gemüse-Laibchen  Serviert mit buntem Blattsalat lassen sich die Laibchen schön aufpeppen, wem es zu gesund ist, kann ihn auch weglassen. Auf die Dipsoße sollte man allerdings nicht verzichten. Alternativ kann in die Topfen-Gemüse-Masse noch ein klein gewürfelter Schinkenspeck untergerührt werden, dann werden die Laibchen noch gschmackiger und kräftiger. Low Carb, Eggs, Breakfast, Food, Cowbell, Leafy Salad, Alternative, Healthy, Easy Meals

Was vom Topfen, einer Silbermünze und der Resi / Werbung

Darf ich vorstellen: Resi mein Name. Ich bin eine der Bio-Heumilch-Kühe vom Ursprungs-Bauer Anna und Anton Anger im schönen Murtal in der Steiermark. Unlängst haben uns ein paar Foodbloggerinnen mit einem Team rund um unsere Auftraggeber "Zurück zum Ursprung" besucht – na da gab´s was zum Schauen und Schmunzeln. Ich sag´ nur Stadtladies.... Amüsant. Hätt´ noch g´fehlt, dass in die High Heels antanzt wären. Eine hat sogar eine Silbermünze um den Hals getragen - vielleicht is des so wie bei…