When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.

70 Jahre Kartell

Collection by Formfaktor. Medium für Design und Innovation

11 
Pins
 • 
65 
Followers
formfaktor. Medium für Design und Innovation
Das italienische Designmöbelunternehmen Kartell feiert 2019 seinen 70 Geburtstag. Lorenza Luti ist in dritter Generation für Marketing und Retail bei Kartell zuständig. © Kartell Kartell, Platform, Marketing, Coat, Jackets, Design, Fashion, 70 Birthday, Things To Do

formfaktor

Das italienische Designmöbelunternehmen Kartell feiert 2019 seinen 70 Geburtstag. Lorenza Luti ist in dritter Generation für Marketing und Retail bei Kartell zuständig. © Kartell

Culture of Plastics: Back in Kartell's founders Anna Castelli Ferrieri and Giulio Castelli. Photo by kartell_official Line Design, Icon Design, Design Trends, Anna, Joe Colombo, Milan City, Pierre Paulin, George Nakashima, Futuristic Interior

formfaktor

So begann es: Anna Castelli Ferrieri und Giulio Castelli. © Kartell

Kartell Contemporary Modern Bookworm Wall Mount Book Shelf by Ron Arad Ron Arad, Contemporary Bookcase, Modern Bookcase, Contemporary Office, Creative Bookshelves, Bookshelf Design, Bookshelf Ideas, Computer Armoire, Wall Shelves

formfaktor

Neben Ehefrau Anna Castelli Ferrieri waren es schon in der Frühzeit namhafte Designer, die für die Marke arbeiteten und den guten Ruf mit aufgebaut haben: Gino Colombini, Achille und Pier Giacomo Castiglioni, Joe Colombo, Marco Zanuso oder Richard Sapper. Bild: Nach wie vor eines der außergewöhnlichsten Bücherregale: Der Bookworm von Ron Arad. © Kartell

1988 übernahm Schwiegersohn Claudio Luti das Unternehmen. Die erfolgreiche Tätigkeit in der Maison Versace war dafür eine ideale Voraussetzung. Sein Streben nach Stil und Perfektion konnte er abseits des hektischen Modezirkus sehr viel konzentrierter umsetzen. Bild: Ikonisches Produkt: Componibile von Anna Castelli Ferrieri. © Kartell Kartell, Anna, Tableware, Design, Versace Home, Son In Law, My Son, Business, Dinnerware

formfaktor

1988 übernahm Schwiegersohn Claudio Luti das Unternehmen. Die erfolgreiche Tätigkeit in der Maison Versace war dafür eine ideale Voraussetzung. Sein Streben nach Stil und Perfektion konnte er abseits des hektischen Modezirkus sehr viel konzentrierter umsetzen. Bild: Ikonisches Produkt: Componibile von Anna Castelli Ferrieri. © Kartell

Buy The Art Side of Kartell by Ferruccio Laviani at Mighty Ape NZ. On the occasion of its anniversary, the history of the renowned Italian company: 70 years of design, art and creativity linked to industry. Palazzo, Italy Illustration, Gian Lorenzo Bernini, 70th Anniversary, Kartell, Electronic Gifts, Art Google, Contemporary, History

formfaktor

Die Ausstellung „The Art Side of Kartell“ wird einer der Höhepunkt im Jubiläumsjahr sein. © Kartell

Luti engagiert ebenfalls Designer und Architekten, die aber einer neuen Generation von Kreativen angehören. Mit (allen voran) Philippe Starck und bekannten Namen wie Patricia Urquiola, Ferrucio Laviani, Ron Arad, Antonio Citterio oder Piero Lissoni haucht er der Marke neues Leben ein. Bild: Die transparente Revolution aus Polycarbonat: La Marie im Design von Philippe Starck. © Kartell Ron Arad, Patricia Urquiola, Kartell, Philippe Starck, Designer, Revolution, Chair, Furniture, Home Decor

formfaktor

Luti engagiert ebenfalls Designer und Architekten, die aber einer neuen Generation von Kreativen angehören. Mit (allen voran) Philippe Starck und bekannten Namen wie Patricia Urquiola, Ferrucio Laviani, Ron Arad, Antonio Citterio oder Piero Lissoni haucht er der Marke neues Leben ein. Bild: Die transparente Revolution aus Polycarbonat: La Marie im Design von Philippe Starck. © Kartell

Seating at the Kartell Online Store - Seating Kitchen Chairs, Modern Lighting, Carbon Fiber, Industrial Design, Armchair, Furniture, Home Decor, Stark Sein, Matrix

formfaktor

Der Weg der technologischen Innovationen wird konsequent weiter beschritten. Etwa mit dem superleichten Hightech-Stuhl Piuma aus Karbonfaser oder dem Modell Matrix. Mit Piuma von Piero Lissoni gelang ein kühner Schritt. Dank eines raffinierten Spritzgussverfahrens wird die Stärke der Sitzfläche auf wenige Millimeter reduziert (maximal 2 mm). © Kartell

Ghost Chair: Playful and Unusual Designs for Your Living Space Philippe Starck, Design Museum, Chair Design, Contemporary, Modern, Baroque, Accent Chairs, Living Spaces, Inspiration

formfaktor

Ein entscheidender Schritt war die Einführung von Interieurobjekten aus Polycarbonat (1999). Mit La Marie, einem völlig transparenten Stuhl oder Louis Ghost (bis heute ein Verkaufsschlager) beginnt eine Ära, die das Zusammenspiel von Technologie, Material-Innovation und hochwertigem Design auf eine neue Spitze treibt. Bild: Ein Geist aus der französischen Geschichte – heraufbeschworen von Philippe Starck. Louis Ghost. © Kartell

Kabuki LED Floor Lamp This item has been created by designer Ferruccio Laviani for the label Kartell. Glass Floor Lamp, Floor Lamp Base, Led Floor Lamp, Modern Floor Lamps, Modern Lighting, Lighting Design, Techno, Baroque Design, Design Bestseller

formfaktor

Kartell ist bestrebt, seine Produktpalette immer wieder zu erweitern. Aus diesem Grund entstand die Kartell Leuchtenkollektion. Die Struktur von Kabuki entsteht im Spritzgussverfahren. Design: Ferruccio Laviani. © Kartell

Führungstrio heute: (v. Kartell, Couple Photos, Couples, Couple Shots, Couple Photography, Couple, Couple Pictures

formfaktor

Führungstrio heute: (v.l.n.r.) Federico, Claudio und Lorenza. © Kartell

Sedie Matrix, Tokujin Yoshioka per Kartell Ron Arad, Design Bestseller, Oak Stain, Philippe Starck, Steel Furniture, Elle Decor, Design Awards, Chrome Plating, Innovation Design

formfaktor

Im Jahr 1949 gründete Giulio Castelli das Unternehmen Kartell. Bereits in der ersten Zeit schuf er die Grundlagen für eine Designmarke, die heute für ein „Made in Italy“ steht, das fortschrittliche technologische Methoden mit höchstem Gestaltungsanspruch verbindet. Bild: Neuer Stuhl Matrix von Designer Tokujin Yoshioka. Die innovative 3D-Struktur wird durch Kartells ausgereifte Spritzgusstechnologie in die Realität umgesetzt. © Kartell, Foto: Simona Pesarini