Buchempfehlungen

Collection by Persönlichkeits- entwicklung

60 
Pins
 • 
19 
Followers
Persönlichkeits-               entwicklung
Gratisbücher
Other Pins

Gratisbücher

#10 Die Verwaltung deines Unternehmens: Hier geht es darum, das Unternehmen langfristig auszurichten. Du solltest dir jede Woche einen fixen Zeitblock für die Verwaltung deines Unternehmens einplanen. Zum Start erfordert dieser Teil noch keinen großen zeitlichen Aufwand. Du solltest dich aber von Anfang an daran gewöhnen und es kann auch sein, dass dein Unternehmen irgendwann so groß ist, dass du dich nur mehr um die Verwaltung kümmern musst.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#10 Die Verwaltung deines Unternehmens: Hier geht es darum, das Unternehmen langfristig auszurichten. Du solltest dir jede Woche einen fixen Zeitblock für die Verwaltung deines Unternehmens einplanen. Zum Start erfordert dieser Teil noch keinen großen zeitlichen Aufwand. Du solltest dich aber von Anfang an daran gewöhnen und es kann auch sein, dass dein Unternehmen irgendwann so groß ist, dass du dich nur mehr um die Verwaltung kümmern musst.

#9 Die offizielle Unternehmensgründung: Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Gesellschaftsformen, für die du die rechtlichen Vorschriften einhalten musst. Für eine verbindliche Rechtsauskunft solltest du in jedem Fall einen Anwalt konsultieren.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#9 Die offizielle Unternehmensgründung: Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Gesellschaftsformen, für die du die rechtlichen Vorschriften einhalten musst. Für eine verbindliche Rechtsauskunft solltest du in jedem Fall einen Anwalt konsultieren.

#8 Das Unternehmen: Erst nachdem du deinen Produktlaunch vorbereitet hast, kümmerst du dich um deine unternehmerische Struktur, denn es spielt am Anfang keine Rolle, ob du eine Gewerbeanmeldung brauchst oder eine GmbH gründen willst. Jetzt kannst du dir auch Gedanken zum Logo und zum Firmennamen machen.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#8 Das Unternehmen: Erst nachdem du deinen Produktlaunch vorbereitet hast, kümmerst du dich um deine unternehmerische Struktur, denn es spielt am Anfang keine Rolle, ob du eine Gewerbeanmeldung brauchst oder eine GmbH gründen willst. Jetzt kannst du dir auch Gedanken zum Logo und zum Firmennamen machen.

#7 Der Verkauf deines Produktes: Um das Produkt am Markt zu etablieren sind drei Elemente erforderlich. Das sind zum einen die Landingpage, über welche du dein Produkt vorstellen und es verkaufen kannst, passende Produkttexte und Produktfotos und natürlich auch ein passendes Marketing, mit welchem du diene Zielgruppe auf die Existenz deines Produkts aufmerksam machen kannst.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#7 Der Verkauf deines Produktes: Um das Produkt am Markt zu etablieren sind drei Elemente erforderlich. Das sind zum einen die Landingpage, über welche du dein Produkt vorstellen und es verkaufen kannst, passende Produkttexte und Produktfotos und natürlich auch ein passendes Marketing, mit welchem du diene Zielgruppe auf die Existenz deines Produkts aufmerksam machen kannst.

#6 Der Preis und die Preisfindung: Der Preis ist von entscheidender Bedeutung und oftmals ein entscheidender Faktor für Erfolg. Der Preis muss deinen Kunden ansprechen und muss aber auch so gestaltet werden, dass du von den Einnahmen gut leben und dein Business profitabel betreiben kannst.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#6 Der Preis und die Preisfindung: Der Preis ist von entscheidender Bedeutung und oftmals ein entscheidender Faktor für Erfolg. Der Preis muss deinen Kunden ansprechen und muss aber auch so gestaltet werden, dass du von den Einnahmen gut leben und dein Business profitabel betreiben kannst.

#5 Plane dein Produkt so simpel wie möglich: Egal ob du dich für eine Software, eine App, eine Dienstleistung oder ein reales Produkt entscheidest, dein Produkt sollte so simpel wie möglich sein. Umso mehr Funktionen dein Produkt aufweist, bzw. umso mehr Kundenwünsche befriedigt werden, desto schwieriger machst du es dir, denn schon der kleinste Fehler bei einem komplexen Produkt kann fatale Auswirkungen haben. Wie du dir sicher im Beispiel eines Smartphones gut vorstellen kannst.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#5 Plane dein Produkt so simpel wie möglich: Egal ob du dich für eine Software, eine App, eine Dienstleistung oder ein reales Produkt entscheidest, dein Produkt sollte so simpel wie möglich sein. Umso mehr Funktionen dein Produkt aufweist, bzw. umso mehr Kundenwünsche befriedigt werden, desto schwieriger machst du es dir, denn schon der kleinste Fehler bei einem komplexen Produkt kann fatale Auswirkungen haben. Wie du dir sicher im Beispiel eines Smartphones gut vorstellen kannst.

#4 Das Produkt, die Grundlage wirtschaftlichen Erfolgs: Du solltest bedenken, dass Produkte aufgrund der Marktsituation immer eine begrenzte Lebensdauer haben. Deshalb muss es dir mit deinem Produkt gelingen, den Konkurrenten mit der Qualität deines Produktes, mit dem Ruf deines Unternehmens oder mit dem Nutzen für den Kunden voraus zu sein.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#4 Das Produkt, die Grundlage wirtschaftlichen Erfolgs: Du solltest bedenken, dass Produkte aufgrund der Marktsituation immer eine begrenzte Lebensdauer haben. Deshalb muss es dir mit deinem Produkt gelingen, den Konkurrenten mit der Qualität deines Produktes, mit dem Ruf deines Unternehmens oder mit dem Nutzen für den Kunden voraus zu sein.

#3 Verkaufsfähiges Produkt, das die Bedürfnisse der Zielgruppe befriedigt: Bei diesem Schritt darfst du dich nicht in der Produktentwicklung und Planung verlieren. Denn, wenn dein Produkt nicht technisch komplex ist, kannst du dort viel Zeit, Geld und Energie in aufwändigen Testphasen verschwenden. Bring das Produkt schnell auf den Markt und verbessere die zukünftigen Produkte an den Reaktionen deiner Kunden.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#3 Verkaufsfähiges Produkt, das die Bedürfnisse der Zielgruppe befriedigt: Bei diesem Schritt darfst du dich nicht in der Produktentwicklung und Planung verlieren. Denn, wenn dein Produkt nicht technisch komplex ist, kannst du dort viel Zeit, Geld und Energie in aufwändigen Testphasen verschwenden. Bring das Produkt schnell auf den Markt und verbessere die zukünftigen Produkte an den Reaktionen deiner Kunden.

#2 Der Kapitaleinsatz und der finanzielle Background: Solltest du nicht das notwendige Eigenkapital haben, gibt es verschiedene alternative Möglichkeiten. Die Möglichkeiten reichen von privaten Darlehen von Freunden oder von der Familie über Bankkredite bis zu kreativen Finanzierungsformen wie Crowdlending und Crowdfunding. Wichtig ist, dass die Art der Finanzierung auch zu deinem Geschäftsmodell passt.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#2 Der Kapitaleinsatz und der finanzielle Background: Solltest du nicht das notwendige Eigenkapital haben, gibt es verschiedene alternative Möglichkeiten. Die Möglichkeiten reichen von privaten Darlehen von Freunden oder von der Familie über Bankkredite bis zu kreativen Finanzierungsformen wie Crowdlending und Crowdfunding. Wichtig ist, dass die Art der Finanzierung auch zu deinem Geschäftsmodell passt.

#1 Die Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells: Die Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells ist die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg und dient zur Überprüfung der Tragfähigkeit des Konzepts. Hierfür benötigst du eine Geschäftsidee, die nur dann wirklich wertvoll ist, wenn sie in einen Plan übertragen und anderen verständlich gemacht werden kann.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber

#1 Die Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells: Die Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells ist die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg und dient zur Überprüfung der Tragfähigkeit des Konzepts. Hierfür benötigst du eine Geschäftsidee, die nur dann wirklich wertvoll ist, wenn sie in einen Plan übertragen und anderen verständlich gemacht werden kann.

Erkenntnis 6-7 von 7 Erkenntnissen aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

Erkenntnis 6-7 von 7 Erkenntnissen aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

Erkenntnis 1-5 von 7 Erkenntnissen aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

Erkenntnis 1-5 von 7 Erkenntnissen aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#7 Das Gesetz vom Sinn des Lebens: Ich werde mein Bewusstsein bewahren. Hierfür muss ich eine Liste mit meinen einzigartigen Begabungen aufstellen und ich muss mich täglich fragen wie ich helfen und dienen kann.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#7 Das Gesetz vom Sinn des Lebens: Ich werde mein Bewusstsein bewahren. Hierfür muss ich eine Liste mit meinen einzigartigen Begabungen aufstellen und ich muss mich täglich fragen wie ich helfen und dienen kann.

#6 Das Gesetz des Loslassens: Ich muss mir vornehmen loszulassen. Ich und meine Umgebung werden so sein wie sie sind. Ich werde keine Lösung für Probleme erzwingen, denn damit schaffe ich nur neue Probleme.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#6 Das Gesetz des Loslassens: Ich muss mir vornehmen loszulassen. Ich und meine Umgebung werden so sein wie sie sind. Ich werde keine Lösung für Probleme erzwingen, denn damit schaffe ich nur neue Probleme.

#5 Das Gesetz von Absicht und Wunsch: Ich muss meine Wünsche in einer Liste aufschreiben und mit mir tragen. Als nächsten Schritt muss ich die Liste der Wünsche freisetzen und die Verantwortung an den Kosmos übertragen.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#5 Das Gesetz von Absicht und Wunsch: Ich muss meine Wünsche in einer Liste aufschreiben und mit mir tragen. Als nächsten Schritt muss ich die Liste der Wünsche freisetzen und die Verantwortung an den Kosmos übertragen.

#4 Das Gesetz des geringsten Aufwandes: Ich muss mich in Akzeptanz übern, denn jeder Augenblick ist genauso wie er sein soll. Zusätzlich muss ich Verantwortung für meine Situation übernehmen. Ich darf nicht anderen Menschen und Ereignissen, aber auch nicht mir die Schuld geben.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#4 Das Gesetz des geringsten Aufwandes: Ich muss mich in Akzeptanz übern, denn jeder Augenblick ist genauso wie er sein soll. Zusätzlich muss ich Verantwortung für meine Situation übernehmen. Ich darf nicht anderen Menschen und Ereignissen, aber auch nicht mir die Schuld geben.

#3 Das Gesetz von Karma: In diesem Gesetz wird die Wechselbeziehung zwischen Ursache und Wirkung behandelt. Jeder Körper hat zwei Arten von Empfindungen: Wohltat oder Unbehagen und wir können immer entscheiden, welche wir beim Gegenüber auslösen.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#3 Das Gesetz von Karma: In diesem Gesetz wird die Wechselbeziehung zwischen Ursache und Wirkung behandelt. Jeder Körper hat zwei Arten von Empfindungen: Wohltat oder Unbehagen und wir können immer entscheiden, welche wir beim Gegenüber auslösen.

#2 Das Gesetz des Gebens: Das Geben muss bedingungslos und vom Herzen kommen, damit der Kreislauf aufrecht bleibt. Deshalb sollte man jeden Menschen den man trifft mit Glück, Freude und Humor segnen.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#2 Das Gesetz des Gebens: Das Geben muss bedingungslos und vom Herzen kommen, damit der Kreislauf aufrecht bleibt. Deshalb sollte man jeden Menschen den man trifft mit Glück, Freude und Humor segnen.

#1 Das Gesetz des reinen Potenzials: Das reine Potenzial wir im Zustand des reinen Bewussteins, in der Macht des Selbst und der Vorurteilslosigkeit erreicht. Durch bewusstes Schweigen wird das Erreichen dieser Zustände unterstützt. Nimm dir täglich 2x30 min Zeit zum Schweigen mit Meditation.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#1 Das Gesetz des reinen Potenzials: Das reine Potenzial wir im Zustand des reinen Bewussteins, in der Macht des Selbst und der Vorurteilslosigkeit erreicht. Durch bewusstes Schweigen wird das Erreichen dieser Zustände unterstützt. Nimm dir täglich 2x30 min Zeit zum Schweigen mit Meditation.

10.) Investitionen in Rohstoffe: Gold, Silber und Öl sind krisensichere Mittel zur Geldanlage, denn es sind Materialien, die vermutlich niemals völlig wertlos werden. Bei Rohstoffen gibt es immer wieder Trends, wo die Nachfrage hoch ist und somit auch der Preis dann hoch ist und umgekehrt. Als Investitionsmöglichkeit sollte ein Investment z.B. in eine Goldmine anstelle von physischem Gold überlegt werden.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

10.) Investitionen in Rohstoffe: Gold, Silber und Öl sind krisensichere Mittel zur Geldanlage, denn es sind Materialien, die vermutlich niemals völlig wertlos werden. Bei Rohstoffen gibt es immer wieder Trends, wo die Nachfrage hoch ist und somit auch der Preis dann hoch ist und umgekehrt. Als Investitionsmöglichkeit sollte ein Investment z.B. in eine Goldmine anstelle von physischem Gold überlegt werden.

9.) Anlagenstrategie mit Kryptowährungen: Trotz extremen Wertschwankungen sind Kryptowährungen zu festen Größen bei vielen Anlegern geworden. Kryptowährungen sind ein rein elektronisches Bargeldsystem ohne physische Komponente dieser Währung, d.h. weder „echte“ Münzen, noch Geldscheine. Kryptowährungen sind nicht durch Menschen oder Vertrauen abgesichert, sondern durch Mathematik.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

9.) Anlagenstrategie mit Kryptowährungen: Trotz extremen Wertschwankungen sind Kryptowährungen zu festen Größen bei vielen Anlegern geworden. Kryptowährungen sind ein rein elektronisches Bargeldsystem ohne physische Komponente dieser Währung, d.h. weder „echte“ Münzen, noch Geldscheine. Kryptowährungen sind nicht durch Menschen oder Vertrauen abgesichert, sondern durch Mathematik.

8.) Investitionen in Immobilien: Um mit Immobilien eine wertbeständige, sichere und risikoarme Investmentmöglichkeit zu haben, ist die Auswahl der richtigen Immobilie essentiell. Am wichtigsten ist den richtigen Standort zu finden. Weiters ist die Art der Immobilie auch sehr wichtig. Privatinvestoren sollten sich zum Start auf normale Wohnimmobilien konzentrieren.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

8.) Investitionen in Immobilien: Um mit Immobilien eine wertbeständige, sichere und risikoarme Investmentmöglichkeit zu haben, ist die Auswahl der richtigen Immobilie essentiell. Am wichtigsten ist den richtigen Standort zu finden. Weiters ist die Art der Immobilie auch sehr wichtig. Privatinvestoren sollten sich zum Start auf normale Wohnimmobilien konzentrieren.

#1 Das Gesetz des reinen Potenzials: Das reine Potenzial wir im Zustand des reinen Bewussteins, in der Macht des Selbst und der Vorurteilslosigkeit erreicht. Durch bewusstes Schweigen wird das Erreichen dieser Zustände unterstützt. Nimm dir täglich 2x30 min Zeit zum Schweigen mit Meditation.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#1 Das Gesetz des reinen Potenzials: Das reine Potenzial wir im Zustand des reinen Bewussteins, in der Macht des Selbst und der Vorurteilslosigkeit erreicht. Durch bewusstes Schweigen wird das Erreichen dieser Zustände unterstützt. Nimm dir täglich 2x30 min Zeit zum Schweigen mit Meditation.

7.) ETF Portfolio zum Start: Als Renditebaustein könnten Aktien-ETF´s auf Basis des MSCI All Country World Index infrage kommen (db x-trackers MSCI AC World Index UCITS ETF 1C oder Lyxor MSCI All Country World UCITS ETF C-EUR). Alternativ kann auch die Gewichtung zwischen Industrieländern (MSCI World Index) und Schwellenländern (MSCI Emerging Markets Index) individuell gewichtet werden.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

7.) ETF Portfolio zum Start: Als Renditebaustein könnten Aktien-ETF´s auf Basis des MSCI All Country World Index infrage kommen (db x-trackers MSCI AC World Index UCITS ETF 1C oder Lyxor MSCI All Country World UCITS ETF C-EUR). Alternativ kann auch die Gewichtung zwischen Industrieländern (MSCI World Index) und Schwellenländern (MSCI Emerging Markets Index) individuell gewichtet werden.

6.) Anlagenstrategie mit ETF`s: Ein ETF (engl.: „Exchange Traded Fund“) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Index (z.B. DAX) abbildet. Großer Vorteil sind gegenüber einem aktiven Fond die sehr geringen Kosten.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

6.) Anlagenstrategie mit ETF`s: Ein ETF (engl.: „Exchange Traded Fund“) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Index (z.B. DAX) abbildet. Großer Vorteil sind gegenüber einem aktiven Fond die sehr geringen Kosten.

5.) Investitionen in Aktienfonds: Optimal für eine sehr große Risikostreuung ist ein Investment in einen Aktienfonds. Durch die große Diversifizierung ist ein Totalverlust der Investition eher unwahrscheinlich. Möglich sind Einzelinvestitionen oder teilweise monatliche Sparpläne mit geringen Beträgen. Man kann zwischen aktiv gemanagten Fonds oder ETF`s wählen.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

5.) Investitionen in Aktienfonds: Optimal für eine sehr große Risikostreuung ist ein Investment in einen Aktienfonds. Durch die große Diversifizierung ist ein Totalverlust der Investition eher unwahrscheinlich. Möglich sind Einzelinvestitionen oder teilweise monatliche Sparpläne mit geringen Beträgen. Man kann zwischen aktiv gemanagten Fonds oder ETF`s wählen.

4.) Investitionen in Aktien: Beim Kauf sollten folgende Dinge berücksichtig werden: Nur Geld das nicht benötigt wird, zu Beginn nicht auf Kredit, Start auch mit wenigen Hundert Euro, Aktien immer streuen, Aktien im Auge behalten! Und beim Verkauf sollte berücksichtigt werden: Gewinne durch Teilverkauf mitnehmen, Märkte beobachten, Nachkauf prüfen, Limits im Depot setzen.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

4.) Investitionen in Aktien: Beim Kauf sollten folgende Dinge berücksichtig werden: Nur Geld das nicht benötigt wird, zu Beginn nicht auf Kredit, Start auch mit wenigen Hundert Euro, Aktien immer streuen, Aktien im Auge behalten! Und beim Verkauf sollte berücksichtigt werden: Gewinne durch Teilverkauf mitnehmen, Märkte beobachten, Nachkauf prüfen, Limits im Depot setzen.

3.) Drei Möglichkeiten zu diversifizieren: Drei Grundsätzliche Möglichkeiten, die Investitionen zu diversifizieren. Erstens nach Anlagenklassen (Aktien, Immobilien, etc.), zweitens nach unterschiedlichen Ländern (Europa, Deutschland, USA, Asien, etc.) und zum Dritten nach Branchen (Energie, Technologie, Gesundheit, Nachhaltigkeit, Rohstoffe, etc.).

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

3.) Drei Möglichkeiten zu diversifizieren: Drei Grundsätzliche Möglichkeiten, die Investitionen zu diversifizieren. Erstens nach Anlagenklassen (Aktien, Immobilien, etc.), zweitens nach unterschiedlichen Ländern (Europa, Deutschland, USA, Asien, etc.) und zum Dritten nach Branchen (Energie, Technologie, Gesundheit, Nachhaltigkeit, Rohstoffe, etc.).

2.) Drei Konflikte zum Geldanlageziel: Drei Ziele, die bei der Geldanlage im Fokus liegen, stehen grundsätzlich immer im Konflikt: Sicherheit, Rendite und Liquidität! Deshalb sollte immer eine ausgewogene Balance zwischen diesen drei Konflikten Ziel jeder Geldanlage sein.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

2.) Drei Konflikte zum Geldanlageziel: Drei Ziele, die bei der Geldanlage im Fokus liegen, stehen grundsätzlich immer im Konflikt: Sicherheit, Rendite und Liquidität! Deshalb sollte immer eine ausgewogene Balance zwischen diesen drei Konflikten Ziel jeder Geldanlage sein.

1.) Schaffe dir einen Überblick über deine Finanzen: Um Geldanlagen machen zu können, musst du mehr Geld einnehmen als du ausgibst und somit einen Einnahmenüberschuss generieren. Deshalb liste deine gesamten Ausgaben (Miete, Sportverein, Auto, Versicherungen, Shopping, etc.) auf und prüfe kritisch die Einnahmen und die Ausgabenseite.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „Maximale Rendite“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

1.) Schaffe dir einen Überblick über deine Finanzen: Um Geldanlagen machen zu können, musst du mehr Geld einnehmen als du ausgibst und somit einen Einnahmenüberschuss generieren. Deshalb liste deine gesamten Ausgaben (Miete, Sportverein, Auto, Versicherungen, Shopping, etc.) auf und prüfe kritisch die Einnahmen und die Ausgabenseite.

>> Sei ein Vorbild! << Dominiere statt konkurriere; Sei intolerant gegenüber Ausreden; Lästere niemals; Bezahle Rechnungen pünktlich; Arbeite härter als die Anderen; Übernimm volle Verantwortung; Sei bereit alles zu verlieren; FETTE BEUTE!

10. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter.

>> Sei ein Vorbild! << Dominiere statt konkurriere; Sei intolerant gegenüber Ausreden; Lästere niemals; Bezahle Rechnungen pünktlich; Arbeite härter als die Anderen; Übernimm volle Verantwortung; Sei bereit alles zu verlieren; FETTE BEUTE!

>> Fokus auf das Ergebnis << Du musst dich mental auf den Erfolg und auf die erreichten Ergebnisse einstellen. Du solltest fixe Zeiten für deine Ziele blocken, jegliche Ablenkung ausschalten und dir Teilziele und Prioritäten setzen.

9. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter.

>> Fokus auf das Ergebnis << Du musst dich mental auf den Erfolg und auf die erreichten Ergebnisse einstellen. Du solltest fixe Zeiten für deine Ziele blocken, jegliche Ablenkung ausschalten und dir Teilziele und Prioritäten setzen.

>> Für maximalen Erfolg brauchst du einen Plan! << Du musst wissen was du willst, warum du es willst und wie du dein Ziel Realität werden lassen kannst. Hierfür musst du das Ziel bzw. das Ergebnis kennen, den höheren Zweck dahinter kennen und einen Plan haben, in dem du deine Schritte abarbeiten kannst.

8. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter.

>> Für maximalen Erfolg brauchst du einen Plan! << Du musst wissen was du willst, warum du es willst und wie du dein Ziel Realität werden lassen kannst. Hierfür musst du das Ziel bzw. das Ergebnis kennen, den höheren Zweck dahinter kennen und einen Plan haben, in dem du deine Schritte abarbeiten kannst.

>> Wie du mehr Umsatz machst? << Mehr Umsatz machst du, wenn du das Problem erkennst, im Verkaufsgespräch zuhörst, das Problem größer machst, dann die Lösung zeigst, die Einwände behandelst, den Verkauf abschließt und dann die Kundenbeziehung pflegst!

7. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter.

>> Wie du mehr Umsatz machst? << Mehr Umsatz machst du, wenn du das Problem erkennst, im Verkaufsgespräch zuhörst, das Problem größer machst, dann die Lösung zeigst, die Einwände behandelst, den Verkauf abschließt und dann die Kundenbeziehung pflegst!

>> Kundeneinwände lösen << Um auf die klassischen Vorwände (Kein Bedarf, kein Interesse, keine Zeit, melde mich, etc.) perfekt vorbereitet zu sein, musst du dich mit deinem Produkt exzellent auskennen und den kompletten Nutzen kennen. Dann trittst du viel sicherer auf und kannst besser auf die Einwände reagieren. Denn Kunden kaufen nur von Siegern!

6. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter.

>> Kundeneinwände lösen << Um auf die klassischen Vorwände (Kein Bedarf, kein Interesse, keine Zeit, melde mich, etc.) perfekt vorbereitet zu sein, musst du dich mit deinem Produkt exzellent auskennen und den kompletten Nutzen kennen. Dann trittst du viel sicherer auf und kannst besser auf die Einwände reagieren. Denn Kunden kaufen nur von Siegern!

Richtige Glaubenssätze sind extrem wichtig! Der wichtigste Glaubenssatz ist, dass Geld grundsätzlich nicht gut oder schlecht ist und deshalb auch keinen guten oder schlechten Menschen macht. Geld hilft nur den bestehenden Charakter zu unterstützen. Wer ohne Geld ein guter Mensch ist, wird mit viel Geld ein noch viel besserer Mensch.

5. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter.

Richtige Glaubenssätze sind extrem wichtig! Der wichtigste Glaubenssatz ist, dass Geld grundsätzlich nicht gut oder schlecht ist und deshalb auch keinen guten oder schlechten Menschen macht. Geld hilft nur den bestehenden Charakter zu unterstützen. Wer ohne Geld ein guter Mensch ist, wird mit viel Geld ein noch viel besserer Mensch.

Zeit und Geld müssen voneinander getrennt werden! Es geht nicht darum wieviel oder wie hart du arbeitest. Sondern es geht ausschließlich darum in deiner dir zur Verfügung stehenden Zeit den größten Nutzen und den größten Wert zu schaffen und dein System zu schaffen, das beliebig skalierbar ist.

4. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter.

Zeit und Geld müssen voneinander getrennt werden! Es geht nicht darum wieviel oder wie hart du arbeitest. Sondern es geht ausschließlich darum in deiner dir zur Verfügung stehenden Zeit den größten Nutzen und den größten Wert zu schaffen und dein System zu schaffen, das beliebig skalierbar ist.

Unsere Einstellung können wir einstellen. Um deine Ziele zu erreichen, musst du an deinem Selbstbild arbeiten und es ändern. Du musst dich bereits in deinem erreichten Ziel sehen und dir dies immer wieder vorstellen. Hier helfen dir tägliche Gewohnheiten und Rituale, die du entwickeln musst.

3. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter.

Unsere Einstellung können wir einstellen. Um deine Ziele zu erreichen, musst du an deinem Selbstbild arbeiten und es ändern. Du musst dich bereits in deinem erreichten Ziel sehen und dir dies immer wieder vorstellen. Hier helfen dir tägliche Gewohnheiten und Rituale, die du entwickeln musst.

Mentale Blockaden lösen bedeutet, die Dinge die in der Vergangenheit passiert sind, sollen in der Vergangenheit bleiben, denn sie haben nichts mit dem Hier und Jetzt zu tun. Hier helfen dir eindeutige und präzise formulierte Ziele und klare Umsetzungspläne.

2. Tipp von 10 aus dem Buch "Entscheidung Erfolg" von Dirk Kreuter.

Mentale Blockaden lösen bedeutet, die Dinge die in der Vergangenheit passiert sind, sollen in der Vergangenheit bleiben, denn sie haben nichts mit dem Hier und Jetzt zu tun. Hier helfen dir eindeutige und präzise formulierte Ziele und klare Umsetzungspläne.

1. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter. Vor allem in Zeiten wie diesen musst du schnelle Entscheidungen treffen und darfst nicht zögern. Du wirst nicht erfolgreich, wenn du dich immer wieder von deinem inneren Dialog und deinen Zweifeln ausbremsen lässt. Laut Dirk Kreuter gibt es zwei Arten von Menschen: „Die, die rausgehen und sich holen, was sie haben wollen und die anderen“. Die Erfolgreichen wissen: manche Wege ergeben sich, indem du sie einfach gehst.

1. Tipp von 10

1. Tipp von 10 aus dem Buch „Entscheidung Erfolg“ von Dirk Kreuter. Vor allem in Zeiten wie diesen musst du schnelle Entscheidungen treffen und darfst nicht zögern. Du wirst nicht erfolgreich, wenn du dich immer wieder von deinem inneren Dialog und deinen Zweifeln ausbremsen lässt. Laut Dirk Kreuter gibt es zwei Arten von Menschen: „Die, die rausgehen und sich holen, was sie haben wollen und die anderen“. Die Erfolgreichen wissen: manche Wege ergeben sich, indem du sie einfach gehst.

home - Erfolgsbücher

Finanzkongress: Buch

Maximale Rendite - 5 goldene Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte. Thomas Klußmann & Christoph J. F. Schreiber verschenken ihr neues Buch

Schulbildung ermöglicht dir ein Einkommen. Persönliche Weiterbildung ermöglicht dir ein Vermögen!  Patrick Greiner verschenkt sein neues geniales Buch "DEINE BESTE INVESTITION".

Dein Buch wartet schon

Schulbildung ermöglicht dir ein Einkommen. Persönliche Weiterbildung ermöglicht dir ein Vermögen! Patrick Greiner verschenkt sein neues geniales Buch "DEINE BESTE INVESTITION".

Möchtest auch du erfolgreich im Internet Geld verdienen?  Thomas Klußmann verschenkt für kurze Zeit sein neues Buch „Kickstart Passives…

Buch: Passives Einkommen - Kickstart | Gratis Buch | Gründer.de

Lerne wie andere passives Einkommen generieren und finde Weisheit in ihren Geschichten. Lerne, wie man über 1000 Euro passives Einkommen pro Monat aufbaut.

Den praxisorientierten Ratgeber "Das 24 Stunden Buc

Das 24 Stunden Startup | Gratis Buch | Gründer.de

Existenzgründung ist wahrscheinlich einfacher als du denkst – mit diesen Strategien geht es unkompliziert und kostengünstig.

W E L T B E S T S E L L E R – Über 10 Millionen verkaufte Exemplare weltweit. Bodo Schäfer schenkt dir seinen Millionen-Bestselle

Der Weg zur finanziellen Freiheit - Bodo Schäfer

Praktische Tipps damit Du vermögend und Deine Träume leben kannst. Erfahre jetzt mehr!

WELTBESTSELLER  – Über 10 Millionen verkaufte Exemplare weltweit. Lerne in diesem Buch: Verantwortung, Kontrollbereich, 1. Million erreichen, Unterschiede zwischen wohlhabenden Menschen und denen, die kein Geld haben, wie du über Geld denkst, die Einstellung zu Geld, Schulden abbauen, Einkommen erhöhen, richtig Sparen und dich bezahlen, wichtige Faktoren zum Zinseszinz, Grundsätze für Investoren und Anleger, was die Geschichte von Coca Cola mit finanziellem Schutz zu tun hat!

Spiegel Weltbestseller "Der Weg zur finanziellen Freiheit" von Europas Money-Coach Bodo Schäfer

WELTBESTSELLER – Über 10 Millionen verkaufte Exemplare weltweit. Lerne in diesem Buch: Verantwortung, Kontrollbereich, 1. Million erreichen, Unterschiede zwischen wohlhabenden Menschen und denen, die kein Geld haben, wie du über Geld denkst, die Einstellung zu Geld, Schulden abbauen, Einkommen erhöhen, richtig Sparen und dich bezahlen, wichtige Faktoren zum Zinseszinz, Grundsätze für Investoren und Anleger, was die Geschichte von Coca Cola mit finanziellem Schutz zu tun hat!

home - Erfolgsbücher

EIN HUND NAMENS MONEY – Kinderleicht ein Vermögen aufbauen! Du suchst eine leicht verständliche und gut nachvollziehbare Anleitung ein Vermögen aufzubauen? Eine Methode, die auch dann funktioniert, wenn Du nur wenig Geld oder sogar Schulden hast? In diesem Buch erzählt dir Bodo Schäfer die aufregende Geschichte von Kira und Ihrem Hund Money und Du bekommst – […]

Other Pins

#10 Die Verwaltung deines Unternehmens: Hier geht es darum, das Unternehmen langfristig auszurichten. Du solltest dir jede Woche einen fixen Zeitblock für die Verwaltung deines Unternehmens einplanen. Zum Start erfordert dieser Teil noch keinen großen zeitlichen Aufwand. Du solltest dich aber von Anfang an daran gewöhnen und es kann auch sein, dass dein Unternehmen irgendwann so groß ist, dass du dich nur mehr um die Verwaltung kümmern musst.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#10 Die Verwaltung deines Unternehmens: Hier geht es darum, das Unternehmen langfristig auszurichten. Du solltest dir jede Woche einen fixen Zeitblock für die Verwaltung deines Unternehmens einplanen. Zum Start erfordert dieser Teil noch keinen großen zeitlichen Aufwand. Du solltest dich aber von Anfang an daran gewöhnen und es kann auch sein, dass dein Unternehmen irgendwann so groß ist, dass du dich nur mehr um die Verwaltung kümmern musst.

#9 Die offizielle Unternehmensgründung: Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Gesellschaftsformen, für die du die rechtlichen Vorschriften einhalten musst. Für eine verbindliche Rechtsauskunft solltest du in jedem Fall einen Anwalt konsultieren.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#9 Die offizielle Unternehmensgründung: Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Gesellschaftsformen, für die du die rechtlichen Vorschriften einhalten musst. Für eine verbindliche Rechtsauskunft solltest du in jedem Fall einen Anwalt konsultieren.

#8 Das Unternehmen: Erst nachdem du deinen Produktlaunch vorbereitet hast, kümmerst du dich um deine unternehmerische Struktur, denn es spielt am Anfang keine Rolle, ob du eine Gewerbeanmeldung brauchst oder eine GmbH gründen willst. Jetzt kannst du dir auch Gedanken zum Logo und zum Firmennamen machen.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#8 Das Unternehmen: Erst nachdem du deinen Produktlaunch vorbereitet hast, kümmerst du dich um deine unternehmerische Struktur, denn es spielt am Anfang keine Rolle, ob du eine Gewerbeanmeldung brauchst oder eine GmbH gründen willst. Jetzt kannst du dir auch Gedanken zum Logo und zum Firmennamen machen.

#7 Der Verkauf deines Produktes: Um das Produkt am Markt zu etablieren sind drei Elemente erforderlich. Das sind zum einen die Landingpage, über welche du dein Produkt vorstellen und es verkaufen kannst, passende Produkttexte und Produktfotos und natürlich auch ein passendes Marketing, mit welchem du diene Zielgruppe auf die Existenz deines Produkts aufmerksam machen kannst.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#7 Der Verkauf deines Produktes: Um das Produkt am Markt zu etablieren sind drei Elemente erforderlich. Das sind zum einen die Landingpage, über welche du dein Produkt vorstellen und es verkaufen kannst, passende Produkttexte und Produktfotos und natürlich auch ein passendes Marketing, mit welchem du diene Zielgruppe auf die Existenz deines Produkts aufmerksam machen kannst.

#6 Der Preis und die Preisfindung: Der Preis ist von entscheidender Bedeutung und oftmals ein entscheidender Faktor für Erfolg. Der Preis muss deinen Kunden ansprechen und muss aber auch so gestaltet werden, dass du von den Einnahmen gut leben und dein Business profitabel betreiben kannst.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#6 Der Preis und die Preisfindung: Der Preis ist von entscheidender Bedeutung und oftmals ein entscheidender Faktor für Erfolg. Der Preis muss deinen Kunden ansprechen und muss aber auch so gestaltet werden, dass du von den Einnahmen gut leben und dein Business profitabel betreiben kannst.

#5 Plane dein Produkt so simpel wie möglich: Egal ob du dich für eine Software, eine App, eine Dienstleistung oder ein reales Produkt entscheidest, dein Produkt sollte so simpel wie möglich sein. Umso mehr Funktionen dein Produkt aufweist, bzw. umso mehr Kundenwünsche befriedigt werden, desto schwieriger machst du es dir, denn schon der kleinste Fehler bei einem komplexen Produkt kann fatale Auswirkungen haben. Wie du dir sicher im Beispiel eines Smartphones gut vorstellen kannst.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#5 Plane dein Produkt so simpel wie möglich: Egal ob du dich für eine Software, eine App, eine Dienstleistung oder ein reales Produkt entscheidest, dein Produkt sollte so simpel wie möglich sein. Umso mehr Funktionen dein Produkt aufweist, bzw. umso mehr Kundenwünsche befriedigt werden, desto schwieriger machst du es dir, denn schon der kleinste Fehler bei einem komplexen Produkt kann fatale Auswirkungen haben. Wie du dir sicher im Beispiel eines Smartphones gut vorstellen kannst.

#4 Das Produkt, die Grundlage wirtschaftlichen Erfolgs: Du solltest bedenken, dass Produkte aufgrund der Marktsituation immer eine begrenzte Lebensdauer haben. Deshalb muss es dir mit deinem Produkt gelingen, den Konkurrenten mit der Qualität deines Produktes, mit dem Ruf deines Unternehmens oder mit dem Nutzen für den Kunden voraus zu sein.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#4 Das Produkt, die Grundlage wirtschaftlichen Erfolgs: Du solltest bedenken, dass Produkte aufgrund der Marktsituation immer eine begrenzte Lebensdauer haben. Deshalb muss es dir mit deinem Produkt gelingen, den Konkurrenten mit der Qualität deines Produktes, mit dem Ruf deines Unternehmens oder mit dem Nutzen für den Kunden voraus zu sein.

#3 Verkaufsfähiges Produkt, das die Bedürfnisse der Zielgruppe befriedigt: Bei diesem Schritt darfst du dich nicht in der Produktentwicklung und Planung verlieren. Denn, wenn dein Produkt nicht technisch komplex ist, kannst du dort viel Zeit, Geld und Energie in aufwändigen Testphasen verschwenden. Bring das Produkt schnell auf den Markt und verbessere die zukünftigen Produkte an den Reaktionen deiner Kunden.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#3 Verkaufsfähiges Produkt, das die Bedürfnisse der Zielgruppe befriedigt: Bei diesem Schritt darfst du dich nicht in der Produktentwicklung und Planung verlieren. Denn, wenn dein Produkt nicht technisch komplex ist, kannst du dort viel Zeit, Geld und Energie in aufwändigen Testphasen verschwenden. Bring das Produkt schnell auf den Markt und verbessere die zukünftigen Produkte an den Reaktionen deiner Kunden.

#2 Der Kapitaleinsatz und der finanzielle Background: Solltest du nicht das notwendige Eigenkapital haben, gibt es verschiedene alternative Möglichkeiten. Die Möglichkeiten reichen von privaten Darlehen von Freunden oder von der Familie über Bankkredite bis zu kreativen Finanzierungsformen wie Crowdlending und Crowdfunding. Wichtig ist, dass die Art der Finanzierung auch zu deinem Geschäftsmodell passt.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber!

#2 Der Kapitaleinsatz und der finanzielle Background: Solltest du nicht das notwendige Eigenkapital haben, gibt es verschiedene alternative Möglichkeiten. Die Möglichkeiten reichen von privaten Darlehen von Freunden oder von der Familie über Bankkredite bis zu kreativen Finanzierungsformen wie Crowdlending und Crowdfunding. Wichtig ist, dass die Art der Finanzierung auch zu deinem Geschäftsmodell passt.

#1 Die Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells: Die Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells ist die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg und dient zur Überprüfung der Tragfähigkeit des Konzepts. Hierfür benötigst du eine Geschäftsidee, die nur dann wirklich wertvoll ist, wenn sie in einen Plan übertragen und anderen verständlich gemacht werden kann.

10 Erkenntnisse aus dem Buch „DAS 24 STUNDEN STARTUP“ von Thomas Klußmann und Christoph Schreiber

#1 Die Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells: Die Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells ist die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg und dient zur Überprüfung der Tragfähigkeit des Konzepts. Hierfür benötigst du eine Geschäftsidee, die nur dann wirklich wertvoll ist, wenn sie in einen Plan übertragen und anderen verständlich gemacht werden kann.

Erkenntnis 6-7 von 7 Erkenntnissen aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

Erkenntnis 6-7 von 7 Erkenntnissen aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

Erkenntnis 1-5 von 7 Erkenntnissen aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

Erkenntnis 1-5 von 7 Erkenntnissen aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#7 Das Gesetz vom Sinn des Lebens: Ich werde mein Bewusstsein bewahren. Hierfür muss ich eine Liste mit meinen einzigartigen Begabungen aufstellen und ich muss mich täglich fragen wie ich helfen und dienen kann.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#7 Das Gesetz vom Sinn des Lebens: Ich werde mein Bewusstsein bewahren. Hierfür muss ich eine Liste mit meinen einzigartigen Begabungen aufstellen und ich muss mich täglich fragen wie ich helfen und dienen kann.

#6 Das Gesetz des Loslassens: Ich muss mir vornehmen loszulassen. Ich und meine Umgebung werden so sein wie sie sind. Ich werde keine Lösung für Probleme erzwingen, denn damit schaffe ich nur neue Probleme.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#6 Das Gesetz des Loslassens: Ich muss mir vornehmen loszulassen. Ich und meine Umgebung werden so sein wie sie sind. Ich werde keine Lösung für Probleme erzwingen, denn damit schaffe ich nur neue Probleme.

#5 Das Gesetz von Absicht und Wunsch: Ich muss meine Wünsche in einer Liste aufschreiben und mit mir tragen. Als nächsten Schritt muss ich die Liste der Wünsche freisetzen und die Verantwortung an den Kosmos übertragen.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#5 Das Gesetz von Absicht und Wunsch: Ich muss meine Wünsche in einer Liste aufschreiben und mit mir tragen. Als nächsten Schritt muss ich die Liste der Wünsche freisetzen und die Verantwortung an den Kosmos übertragen.

#4 Das Gesetz des geringsten Aufwandes: Ich muss mich in Akzeptanz übern, denn jeder Augenblick ist genauso wie er sein soll. Zusätzlich muss ich Verantwortung für meine Situation übernehmen. Ich darf nicht anderen Menschen und Ereignissen, aber auch nicht mir die Schuld geben.

7 Erkenntnisse aus dem Buch „Die sieben Gesetze des Erfolgs“ von Deepak Chopra!

#4 Das Gesetz des geringsten Aufwandes: Ich muss mich in Akzeptanz übern, denn jeder Augenblick ist genauso wie er sein soll. Zusätzlich muss ich Verantwortung für meine Situation übernehmen. Ich darf nicht anderen Menschen und Ereignissen, aber auch nicht mir die Schuld geben.