When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.

Geschmacksexplosion

40 Pins
 2y
Collection by
WUNDERSCHÖNEN Dienstag ihr Lieben!  Heute wird euch eine ganz besondere Dame in unserer Insta Story bezaubern! The one and only @dani_fitlifestyle  ihr könnt gespannt sein was sie leckeres kochen wird mit euch!  _____________________ Nun zu diesem Bildchen das Rezept - Das Gericht heißt übrigens "Son in Law Eggs" Haben nicht wir erfunden - sondern die Thais  Z U T A T E N  1 EL frische Schalotten (klein gehackt - als Ersatz geht auch normale rote Zwiebel)  2 EL Tamarinden Paste  3 EL Palmzucker (Klein gehackt bei den harten)  2 EL Wasser  1 EL Fischsauce  5 Eier (medium gekocht geschält und komplett ausgekühlt)  1 EL geröstete Schalotten (Chok Chai)  1 EL gerösteter Knoblauch (Chok Chai)  1 frische Chili geschnitten (je nach Geschmack variieren)  2 EL geschnittener Koriander (je nach Geschmack variieren)  250 g Jasmin Reis .  Z U B E R E I T U N G 1 Jasmin Reis kochen. (Am besten im Reiskocher)2 Eier medium kochen schälen und auskühlen. 3 Die gehackten Schalotten kurz anrösten bis sie leicht bräunlich sind.4 Wasser Tamarinden Paste Palmzucker und Fischsauce hinzugeben.5 Das ganze leicht köcheln lassen und stetig verrühren sodass sich der Palmzucker schön auflöst. Nach ca. 3-5 Minuten sollte das Gemisch eine Honig bzw. Ahornsirup ähnliche Konsistenz haben. Dann ist die Sauce fertig. Einfach derweil in eine Schüssel geben.6 Eier gut abtrocknen und dann in sehr heißes Öl zum Frittieren geben. Das Öl sollte so hoch stehen sodass das Ei mindestens bis zur Hälfte abgedeckt ist. Nach ca. einer halben Minuten das Ei wenden und auch die andere Hälfte frittieren.7 Wenn das ganze Ei schön frittiert ist hinausgeben und mit einer Küchenrolle das Fett abtupfen. 8 Nun die Eier halbieren und auf einem Teller mit der Sauce Koriander und Chili servieren. Üblicherweise wird diese Speise mit einer Portion Jasmin Reis genossen. Guten Appetit!  Shop: www.chok-chai.at   Versandkostenfrei ab 49  Versand 1-3 Werktage  14 Tage Zufriedenheitsgarantie Chili, Bruschetta, Vegetable Pizza, Vegetables, Roasted Shallots, Palm Sugar, Cooking Rice
WUNDERSCHÖNEN Dienstag ihr Lieben! Heute wird euch eine ganz besondere Dame in unserer Insta Story bezaubern! The one and only @dani_fitlifestyle ihr könnt gespannt sein was sie leckeres kochen wird mit euch! _____________________ Nun zu diesem Bildchen das Rezept - Das Gericht heißt übrigens "Son in Law Eggs" Haben nicht wir erfunden - sondern die Thais Z U T A T E N 1 EL frische Schalotten (klein gehackt - als Ersatz geht auch normale rote Zwiebel) 2 EL Tamarinden Paste 3 EL Palmzucker (Klein gehackt bei den harten) 2 EL Wasser 1 EL Fischsauce 5 Eier (medium gekocht geschält und komplett ausgekühlt) 1 EL geröstete Schalotten (Chok Chai) 1 EL gerösteter Knoblauch (Chok Chai) 1 frische Chili geschnitten (je nach Geschmack variieren) 2 EL geschnittener Koriander (je nach Geschmack variieren) 250 g Jasmin Reis . Z U B E R E I T U N G 1 Jasmin Reis kochen. (Am besten im Reiskocher)2 Eier medium kochen schälen und auskühlen. 3 Die gehackten Schalotten kurz anrösten bis sie leicht bräunlich sind.4 Wasser Tamarinden Paste Palmzucker und Fischsauce hinzugeben.5 Das ganze leicht köcheln lassen und stetig verrühren sodass sich der Palmzucker schön auflöst. Nach ca. 3-5 Minuten sollte das Gemisch eine Honig bzw. Ahornsirup ähnliche Konsistenz haben. Dann ist die Sauce fertig. Einfach derweil in eine Schüssel geben.6 Eier gut abtrocknen und dann in sehr heißes Öl zum Frittieren geben. Das Öl sollte so hoch stehen sodass das Ei mindestens bis zur Hälfte abgedeckt ist. Nach ca. einer halben Minuten das Ei wenden und auch die andere Hälfte frittieren.7 Wenn das ganze Ei schön frittiert ist hinausgeben und mit einer Küchenrolle das Fett abtupfen. 8 Nun die Eier halbieren und auf einem Teller mit der Sauce Koriander und Chili servieren. Üblicherweise wird diese Speise mit einer Portion Jasmin Reis genossen. Guten Appetit! Shop: www.chok-chai.at Versandkostenfrei ab 49 Versand 1-3 Werktage 14 Tage Zufriedenheitsgarantie
#Buddhabowl mit RED CURRY CHICKEN - wer will?  R E Z E P T  ZUTATEN:  250 g Hühnchen  Zucchini (oder anderes beliebiges Gemüse)  Chili (nach Geschmack)  6 Cherrytomaten  2-3 TL Chok Chai - #RedCurryPaste  300 ml Kokosmilch  1/2  EL Fischsauce  1 EL Sojasauce  1 EL Austernsauce  1 TL Zucker  250 g Jasmin Reis  7-8 Blätter frischer Thai Basilikum Horapa (aus einem gut sortierten Asia Shop) .  Vorbereitung:   Das Fleisch und das Gemüse mundgerechte Stücke schneiden.  Zubereitung: 1 Die Chok Chai - #RedCurryPaste in einem Wok kurz anrösten und dann mit ca. 100 ml Kokosmilch ablöschen. Die Paste und die Kokosmilch gut verrühren. Anschließend etwas einkochen lassen bis sich das Öl an der Oberfläche sammelt und die Sauce eine cremige Konsistenz bekommt. 2 Dann das Hühnchen mit der restlichen Kokosmilch hinzugeben und bei mittlerer Hitze garen lassen bis das Fleisch fast fertig gegart ist. 3 Während das Fleisch gegart wird die Fischsauce Sojasauce und Austernsauce hinzufügen und abschmecken. Bitte beachten: lieber anfangs weniger hinzufügen als zu viel! Je mehr Du nimmst desto salziger wird es. 4 Wenn das Fleisch fast gegart ist die Zucchini hinzufügen und weitergaren lassen. 5 Zuletzt die Tomaten dazugeben und kurz durchrühren. 6 Nach ca. 1-2 Minuten vom Herd nehmen und frischen Thai Basilikum Horapa dazugeben. Kurz durchrühren und ziehen lassen. 7 Mit Jasmin Reis servieren und genießen!   Unsere thailändischen Curry Pasten Saucen Gewürze und Sets findest du auf www.chok-chai.at - klick einfach den Link in der Bio @chokchai.thai.cuisine    Versandkostenfrei ab 49  Versand 1-3 Werktage  14 Tage Zufriedenheitsgarantie Red Curry Chicken, Buddha Bowl, Cobb Salad, Zucchini, Soy Sauce, Tomatoes, Fresh
#Buddhabowl mit RED CURRY CHICKEN - wer will? R E Z E P T ZUTATEN: 250 g Hühnchen Zucchini (oder anderes beliebiges Gemüse) Chili (nach Geschmack) 6 Cherrytomaten 2-3 TL Chok Chai - #RedCurryPaste 300 ml Kokosmilch 1/2 EL Fischsauce 1 EL Sojasauce 1 EL Austernsauce 1 TL Zucker 250 g Jasmin Reis 7-8 Blätter frischer Thai Basilikum Horapa (aus einem gut sortierten Asia Shop) . Vorbereitung: Das Fleisch und das Gemüse mundgerechte Stücke schneiden. Zubereitung: 1 Die Chok Chai - #RedCurryPaste in einem Wok kurz anrösten und dann mit ca. 100 ml Kokosmilch ablöschen. Die Paste und die Kokosmilch gut verrühren. Anschließend etwas einkochen lassen bis sich das Öl an der Oberfläche sammelt und die Sauce eine cremige Konsistenz bekommt. 2 Dann das Hühnchen mit der restlichen Kokosmilch hinzugeben und bei mittlerer Hitze garen lassen bis das Fleisch fast fertig gegart ist. 3 Während das Fleisch gegart wird die Fischsauce Sojasauce und Austernsauce hinzufügen und abschmecken. Bitte beachten: lieber anfangs weniger hinzufügen als zu viel! Je mehr Du nimmst desto salziger wird es. 4 Wenn das Fleisch fast gegart ist die Zucchini hinzufügen und weitergaren lassen. 5 Zuletzt die Tomaten dazugeben und kurz durchrühren. 6 Nach ca. 1-2 Minuten vom Herd nehmen und frischen Thai Basilikum Horapa dazugeben. Kurz durchrühren und ziehen lassen. 7 Mit Jasmin Reis servieren und genießen! Unsere thailändischen Curry Pasten Saucen Gewürze und Sets findest du auf www.chok-chai.at - klick einfach den Link in der Bio @chokchai.thai.cuisine Versandkostenfrei ab 49 Versand 1-3 Werktage 14 Tage Zufriedenheitsgarantie