Kunsthandel Stephan Andréewitch

1 follower
·
8 following
Stallburggasse 2, 1010 Wien / Tel.+43 1 505 99 73 / info@andreewitch.at
Kunsthandel Stephan Andréewitch
More ideas from Kunsthandel Stephan Andréewitch
Biedermeierglas, um 1830

Biedermeierglas, um 1830

Raimund von Wichera (1862-1925) Abschied im Schlosspark, um 1890. Öl auf Leinwand, 86 x 70 cm

Raimund von Wichera (1862-1925) Abschied im Schlosspark, um 1890. Öl auf Leinwand, 86 x 70 cm

Paar Perlmuttkerzenleuchter

Paar Perlmuttkerzenleuchter

Tintenfässer mit drei Figuren

Tintenfässer mit drei Figuren

Perlmuttuhr

Perlmuttuhr

SILBERBESTECKKASSETTE für 12 Personen  Vincenz Carl Dub, Wien um 1920 / FLATWARE SERVICE FOR 12 Vincenz Carl Dub, Vienna circa 1920

SILBERBESTECKKASSETTE für 12 Personen Vincenz Carl Dub, Wien um 1920 / FLATWARE SERVICE FOR 12 Vincenz Carl Dub, Vienna circa 1920

POODLE WITH RED COLLAR  Signed: "C. Reichert" Austria circa 1910 Carl Reichert (Vienna 1836 – 1918 Graz) Oil on panel, 15,5 x 12,5 cm, framed

POODLE WITH RED COLLAR Signed: "C. Reichert" Austria circa 1910 Carl Reichert (Vienna 1836 – 1918 Graz) Oil on panel, 15,5 x 12,5 cm, framed

PORTRAIT OF A SAINT BERNARD Signed: „ C. Reichert” Austria, circa 1910 Oil on panel, 15 x 12,5 cm, framed Carl Reichert (Vienna 1836 – 1918 Graz

PORTRAIT OF A SAINT BERNARD Signed: „ C. Reichert” Austria, circa 1910 Oil on panel, 15 x 12,5 cm, framed Carl Reichert (Vienna 1836 – 1918 Graz

BERNHARDINER MIT ROTEM HALSBAND Signiert: “C. Reichert”, Österreich um 1900 Carl Reichert (1836 Wien – 1918 Graz) Öl auf Holz, 20 x 27 cm, gerahmt

BERNHARDINER MIT ROTEM HALSBAND Signiert: “C. Reichert”, Österreich um 1900 Carl Reichert (1836 Wien – 1918 Graz) Öl auf Holz, 20 x 27 cm, gerahmt

BODENSTANDUHR Signiert: "Franz Lehrner in Wien", um 1830 Höhe: 200,5 cm, Gangdauer: 4 Monate Mahagoni furniertes Gehäuse mit linearen Ahornintarsien, geschlossener Kopfteil, Emailzifferblatt, kleine Sekunde, gebläute Stahlzeiger, breite randrierte und feuervergoldete Lünette, Grahamgang, ovales Gewicht, Kontragesperr, Schneidenaufhängung, Rostpendel mit sechs Stahlstäben und einem Messingstab.

For Sale on - Floor standing clock, signed: "Franz Lehrner in Wien" Height: cm, duration: 120 days Mahogany veneered case with box stringing, closed

KLASSIZISTISCHE BODENSTANDUHR MIT ASTRONOMISCHEN ANZEIGEN  Signiert: "Franciscus Seiffner fecit Pesthini" Budapest um 1795  Höhe: 223 cm, Gangdauer: acht Tage

KLASSIZISTISCHE BODENSTANDUHR MIT ASTRONOMISCHEN ANZEIGEN Signiert: "Franciscus Seiffner fecit Pesthini" Budapest um 1795 Höhe: 223 cm, Gangdauer: acht Tage

Diese Wanduhr des berühmtem Joseph Elsner in Wien mit Gangdauer von 8 Tagen wurde um 1840 gefertigt, der Meister stammte aus Böhmen und hatte sein Geschäft auf dem Neuen Markt in der Wiener Innenstadt, sie verfügt über einen Huygensch`schen Endlosaufzug und das Gehäuse hat einen fein geschnitzten Oberteil mit Eierstableiste.

Diese Wanduhr des berühmtem Joseph Elsner in Wien mit Gangdauer von 8 Tagen wurde um 1840 gefertigt, der Meister stammte aus Böhmen und hatte sein Geschäft auf dem Neuen Markt in der Wiener Innenstadt, sie verfügt über einen Huygensch`schen Endlosaufzug und das Gehäuse hat einen fein geschnitzten Oberteil mit Eierstableiste.

der Meister stammte aus Uhrmacherstadt Friedberg bei Augsburg, seine Werke sind selten und zählen zu den feinsten Präzisionsuhren um 1830, Ganggenauigkeit bis zu einer Abweichung von einer Sekunde pro Monat.

der Meister stammte aus Uhrmacherstadt Friedberg bei Augsburg, seine Werke sind selten und zählen zu den feinsten Präzisionsuhren um 1830, Ganggenauigkeit bis zu einer Abweichung von einer Sekunde pro Monat.

Eine etwas spätere Wanduhr um 1850, gefertig in Wien, besonders  ist der Halbstundenschlag auf Tonfedern und zwei grossen Gewichten mit einer Gangdauer von einem Monat und übergrossen aus den Platinen ragenden Seiltrommeln

Eine etwas spätere Wanduhr um 1850, gefertig in Wien, besonders ist der Halbstundenschlag auf Tonfedern und zwei grossen Gewichten mit einer Gangdauer von einem Monat und übergrossen aus den Platinen ragenden Seiltrommeln

REGULATOR „LATERNDLUHR“ Signed: „Michael Bachner in Wien“, circa 1830 length: 142 cm, depth: 16 cm, duration: 31 days Mahogany veneered case (very flat), enamel dial, center sweep seconds hand, blued steel hands, fine gilded engine turned bezel, tapered pillars, deadbeat escapement, maintaining power, knife edge suspension, wood rod seconds beating pendulum with brass bob. Michael Bachner: master in Vienna 1818.

REGULATOR „LATERNDLUHR“ Signed: „Michael Bachner in Wien“, circa 1830 length: 142 cm, depth: 16 cm, duration: 31 days Mahogany veneered case (very flat), enamel dial, center sweep seconds hand, blued steel hands, fine gilded engine turned bezel, tapered pillars, deadbeat escapement, maintaining power, knife edge suspension, wood rod seconds beating pendulum with brass bob. Michael Bachner: master in Vienna 1818.