When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.

Flugzeug des ww 2

Collection by Alex Späth

75 
Pins
 • 
6 
Followers
Alex Späth
Horten H IX V3: Das erste Tarnkappenflugzeug als Nurflügler (auch Horten Ho 229 oder Gotha Go 229 genannt) Horten Ho 229, Outdoor Decor, Fighter Jets, World War Two, Gotha, Pilots, Aviation

Horten H IX - Tarnkappenflugzeug

Horten H IX V3: Die von 2 Strahltriebwerken angetriebene Horten H IX (9) war die konsequente Weiterführung des Nurflügelkonzeptes der Gebrüder Horten. Teilweise findet man in der Litheratur auch die Bezeichnung Gotha Go 229, nach der vorgesehenen Produktionsfirma Gothaer Waggonfabrik, oder Horten Ho 229, entsprechend der Nummerierung des Reichsluftfahrtministeriums. Am 2. Februar 1945 wurde der offiziellen Erstflug absolvierte. Vom Piloten wurden dem Flugzeug gute Flugeigenschaften…

Curtiss P-40 Warhawk: amerikanisches Kampfflugzeug im Zweiten Weltkrieg In China, Rolls Royce, Aircraft, Usa, Fighter Jets, Helicopters, Soviet Union, Battle, World War Two

Curtiss P-40 Warhawk: Kampfflugzeug der USA im Zweiten Weltkrieg

Die Curtiss P-40 Warhawk war ein amerikanisches Kampfflugzeug im Zweiten Weltkrieg. Die P-40 wurde von den Curtiss-Werken aus der von einem Sternmotor angetriebenen Curtiss P-36 (Hawk 75) entwickelt. In Großbritannien erhielt die P-40 die Bezeichnung “Kittyhawk”, bzw. anfänglich “Tomahawk”. Markant blieb aber immer das “Doppelkinn” der Motorkühlung am Bug. Die eigentliche Entwicklung begann im Juli 1937 mit der P-40 mit flüssigkeitsgekühlter Allison-Maschine. Dies war völlig neu in einem…

Boeing B-29 Superfortress: Von diesem Bomber wurde am 6. August 1945 die erste Atombombe auf Hiroshima abgeworfen Nagasaki, Hiroshima, Spaceship, Sci Fi, Korean War, Nuclear Bomb, Soviet Union, World War Two, Pilots

Boeing B-29 Superfortress: Diese B-29 “Enola Gay” warf die 1. Atombombe “Little Boy” über Hiroshima ab

Aus dieser Boeing B-29 Superfortress, der Enola Gay, wurde am 6. August 1945 die erste Atombombe “Little Boy” über der japanischen Stadt Hiroshima abgeworfen. Drei Tage später warf eine andere B-29 mit dem Namen Bockscar die 2. Atombombe “Fat Man” über Nagasaki ab. Die Atombombenexplosionen töteten insgesamt etwa 90.000 Menschen sofort. Weitere 130.000 Menschen starben bis Jahresende an den Folgen des Angriffs, zahlreiche weitere an Folgeschäden der Verstrahlung in den Jahren danach.

Boeing F4B-4 (Boeing P-12): Doppeldecker-Jagdflugzeug der US Navy und US Army Air Corps in den frühen 1930er Jahren Us Marine Corps, Us Navy, Helicopters, Aircraft, Us Military, Simple Machines, Landing Gear, Hunting, Us Marines

Boeing F4B-4 (zivil = Boeing P-12): Jagdflugzeug der US Navy und US Army Air Corps in den frühen 1930er Jahren

Die Boeing F4B-4 war ein Doppeldecker-Jagdflugzeug der US Navy und US Army Air Corps in den frühen 1930er Jahren. Dort blieb es bis Anfang der 1940er Jahre in zahlreichen Rollen in Betrieb. Es war das letzte Jagdflugzeug als Doppeldecker in Holzbauweise, das von Boeing gefertigt und vom US-Militär genutzt wurde. Ingesamt wurden 586 Flugzeuge in verschiedenen Versionen und Bauweisen hergestellt. Bekannt ist die Maschine auch unter der Bezeichnung Boeing P-12. Die Boeing F4B war ein…

Grumman F6F-3 Hellcat: trägergestütztes Jagdflugzeug der US-Navy von 1942 Us Navy, Grumman F6f Hellcat, Aircraft, Helicopters, World War Two, Aviation, Planes, Airplane, Airplanes

Grumman F6F Hellcat: trägergestütztes Jagdflugzeug der US-Navy von 1942

Die Grumman F6F Hellcat war ein US-amerikanisches trägergestütztes Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs. Der Prototyp flog am 26. Juni 1942, im Truppendienst ab Januar 1943. Obwohl größer und schwerer als die Wildcat zeigte das Modell doch beträchtlich bessere Flugleistungen. Mit diesem Modell erkämpften die Amerikaner endgültig die Luftherrschaft im Pazifik. Von den ca. 6.475 bestätigten Luftsiegen der US Navy errang die F6F Hellcat etwa 4.950. Auch die Fleet Air Army setzten das Muster ein

Piper J-3 Cub: Eines der erfolgreichsten Flugzeuge, die jemals gebaut wurtden Nerf, Landing Gear, Airplanes

Piper J-3 Cub: Eines der erfolgreichsten Flugzeuge, die jemals gebaut wurden (Sportflugzeug)

Die Piper J-3 Cub ist ein Eindecker als abgestrebter Hochdecker in Leichtbauweise mit festem Fahrwerk. Der Rumpf bestand aus einem Gerüst aus Stahlrohr, das mit Stoff bespannt war. Auffällig sind die seitlich nach außen ragenden Abgaskrümmer des Boxermotors mit 4 Zylindern. Die Militärversion der bekannten Piper J-3 wird unter der Bezeichnung Piper L-4 geführt. Von den mit dem Spitznamen "GRASSHOPPER" bedachten Maschinen des Typs L-4 wurden zwischen 1941 und 1945 ca. 6000 Stück gebaut. Bis…

Dornier Do 335 Pfeil: Kampfflugzeug, Jäger, Aufklärungsflugzeug und Bomber Dornier Do 335, Thing 1, Motor, Fighter Jets, Arrow, World War Two

Dornier Do 335 A-1 Pfeil: Mit 770 km/h ist die Do 335 das schnellste in Serie gebaute Flugzeug der Welt mit Kolbenmotor

Die Dornier Do 335 war eines der revolutionärsten Kolbenflugzeuge des zweiten Weltkrieges. Die ungewöhnliche Anordnung des zweiten Motors im Flugzeugheck reduzierte den Lufwiderstand im Vergleich zu konventionellen zweimotorigen Mustern ganz erheblich und verhalf der Maschine zu Höchstleistungen. Durch dieses unkonventionelle Antriebsprinzip wurde erreicht, dass der Luftwiderstand kaum größer war als bei einem einmotorigen Flugzeug. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 770 km/h ist die…

Aichi M6A1 Seiran: japanisches Wasserflugzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs Aichi, Pearl Harbor, Japan, Fighter Jets, Helicopters, Catapult, Soviet Union, World War Two, Japanese

Aichi M6A1 Seiran: Der U-Boot-gestützte Sturzbomber startete als Wasserflugzeug im Zweiten Weltkrieg

Die Aichi M6A Seiran ("Bergnebel") ist eine zweisitziger U-Boot gestützter Sturzbomber des japanischen Herstellers Aichi Kokuki KK, der während des zweiten Weltkriegs ausschließlich von der Kaiserlichen Japanischen Marine eingesetzt wurde. Im Grunde genommen war das Flugzeug für einen Unterwasserflugzeugträger konstruiert, sprich einem U-Boot-Flugzeugträger der I-400-Klasse. Der 122 m lange Druckkörper des U-Boots bestand aus zwei nebeneinander angeordneten Rohren, wobei in dem einen Rohr 3…

Bücker Bü-133C Jungmeister: Das Flugzeug ist eine einsitzige Weiterentwicklung der Bücker Bü 131 Luftwaffe, Buick, Gym, Sports, Helicopters, Aircraft, Pilots, Guys, Hs Sports

Bücker Bü-133C Jungmeister: Das Flugzeug ist eine einsitzige Weiterentwicklung der Bücker Bü 131

Die Bücker Bü 133 Jungmeister war eine Weiterentwicklung der legendären Bücker Bü 131 Jungman. Das Flugzeg bestnd aus einem Rohr- und Holzgerüst mit Strukturbespannung. Die Jungmeister ist wohl das berühmteste Flugzeug seiner Zeit. Es war für jeden Piloten ein wahres Vergrügen, diesen mit vier Querrudern (oben und unten) ausgestatteten Doppeldecker zu fliegen. Die Start- und Landestrecken waren extrem kurz. Wegen der großen Nachfrage baut die Firma 1935 ein weiteres Werk in Rangsdorf bei…

Ryan PT-22A Recruit: Ausbildungsflugzeug der United States Army Air Corps Charles Lindbergh, United States Navy, Army, The Unit, Helicopters, Aircraft, Simple Machines, Pilots, Aviation

Ryan PT-22A Recruit: Ausbildungsflugzeug der United States Army Air Corps

Die Grundversion der Ryan PT-22 Recruit, die Ryan ST, ist eine Serie von doppelsitzigen, einmotorigen Flugzeugen des US-amerikanischen Herstellers Ryan Aeronautical Company. Sie wurden als Sportflugzeug verwendet sowie als Ausbildungsflugzeug in Flugschulen und in mehreren Ländern beim Militär als Trainer. Die Ryan STA ist das erste in Serie gebaute Flugzeug mit Aluminiumrumpf und abgestrebten Flügeln. Angetrieben von einem 136 PS-starken Menasco-Super-Pitate erreichte die Maschine…

Naval Aircraft Factory N3N: Die US Navy nutzte das Wasserflugzeug primär zur Pilotenausbildung ab 1938 Us Navy, Aircraft, Helicopters, Simple Machines, Landing Gear, Pilots, Training, Aviation, Planes

Naval Aircraft Factory N3N: Die US Navy nutzte das Wasserflugzeug primär zur Pilotenausbildung ab 1938

Der in Philadelphia hergestellte zweisitzige Doppeldecker “Naval Aircraft Factory N3N” wurde hauptsächlich zur Pilotenausbildung bei der US Navy eingesetzt. Der Erstflug erfolgte im August 1935, die Auslieferung begannen1936. Die Maschine wurde sowohl als Land- und als Wasserflugzeug gebaut. Die hier ausgestellte Variante als Wasserflugzeug hatte einen großen Zentralschwimmer, sowie zwei kleine Stützschwimmer an den Flügelenden. Das Landflugzeug hatte ein festes Fahrwerk. Der Rahmen bestand…

Mignet HM.14 Pou du Ciel: preisgünstiges Flugzeug zum Eigenbau von 1933 Ciel, Baby Strollers, Helicopters, Aircraft, Baby Prams, Prams, Strollers

Mignet HM.14 Pou du Ciel: preisgünstiges Flugzeug zum Eigenbau von 1933 aus Fankreich (Himmelslaus)

Mignet HM.14 Pou du Ciel: Die "Himmelslaus" beruht auf eine französische Konstruktionen der 1920er Jahre, dessen Besonderheit die beiden hintereinanderliegenden Tragflächen sind. Henri Mignet war u.a. ein französischer Flugzeugkonstrukteur und Pilot. Er setzte sich für die Sicherheit der Luftfahrzeuge durch Vereinfachung der Steuerung ein, und förderte schon damals die allgemeine “Volksluftfahrt”. Zahlreiche Flugzeugunfälle durch Überziehung mit nachfolgendem Trudeln veranlassen ihn dazu…

Kawasaki Ki-45 Toryu: Jagdflugzeug der Kaiserlichen Japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg Japan, Cannon, Simple Machines, World War Two, Army, Aircraft, Japanese

Kawasaki Ki-45 Toryu: Jagdflugzeug der Kaiserlichen Japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg

Die Kawasaki Ki-45 Toryu (= Drachentöter) war ein zweisitziges Jagdflugzeug der Kaiserlich Japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg. Der alliierte Codename war "Nick“. Die Ki-45 wurde anfangs als Langstrecken-Begleitjäger eingesetzt., konnte sich aber gegen 1-motorige Abfangjäger der Gegenseite nicht durchsetzen. Daraufhin wurde die Kawasaki Ki-45 an verschiedenen Orten als Abfangjäger, Angriffsflugzeug gegen Boden- und Schiffziele und zur Flottenverteidigung eingesetzt. Als größte Stärke…

Bowlus 1-S-2100 Senior Albatross "Falcon": Segelflugzeug der USA von 1932 Usa, Helicopters, Pilots, U.s. States

Bowlus 1-S-2100 Senior Albatross "Falcon": Segelflugzeug der USA von 1932 in Holzbauweise

Hawley Bowlus entwickelte die Senior Albatross-Serie. Er und der deutsche Segelflug-Pionier Martin Schempp veranstalteten damals Lehrveranstaltungen zum Flugzeugbau und zur Konstruktion am Curtiss-Wright Technical Institute in Glendale, Kalifornien. Die beiden Konstrukteure führte eine Gruppe von Studenten, die das Segelflugzeug 1932 bauten. Die Streben des Hochdeckers sind gefedert angebracht. Der Rumpf ist eine Holzkonstruktion mit Stahl. Die Vorderkante von Rumpf und Flügel sind mit…

Travel Air D4D "Pepsi Skywriter": Das offene Reiseflugzeug von 1925 flog von 1973 bis 2000 Werbung für Pepsi-Cola auf Air Shows Kansas, Pepsi Cola, Travel, Helicopters, Landing Gear, Aviation, Advertising, Viajes, Destinations

Travel Air D4D "Pepsi Skywriter": Das Flugzeug flog auf Air Shows als “Skywriter" Werbung für Pepsi Cola

Die Travel Air D4D "Pepsi Skywriter" ist eine von mehr als 1.200 Doppeldeckerflugzeugen dieses Musters, das zwischen 1925 und 1930 gebaut wurde. Der Rumpf besteht aus einem Rohrgerüst mit Sperrholzrippen, die Flügel sind stoffbespannt. Das starre, abgestrebte Fahrwerk ist aus Metall. Das Flugzeug gilt als sehr robust. Die Travel Air D4D war der erste kommerzielle Erfolg der späteren Giganten der Luftfahrt Lloyd Stearman, Walter Beech und Clyde Cessna. Diese gründete 1925 die Travel Air…

Douglas SBD Dauntless: trägergestütztes leichtes Sturzkampfflugzeug der US-Marine im Zweiten Weltkrieg Sci Fi, Aircraft, Helicopters, Battle, World War Two, Pilots, Training, Science Fiction, Aviation

Douglas SBD Dauntless: trägergestütztes leichtes Sturzkampfflugzeug der US-Marine im Zweiten Weltkrieg

Die Douglas SBD Dauntless war einer der wirklich großen Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Sie spielte im gesamten pazifischen Raum eine wichtige Rolle. Am 4. Juni 1942 - während der Schlacht von Midway - zerstörten Douglas SBD Dauntless 4 japanischen Flugzeugträger, was den Verlauf des Krieges wesentlich veränderte. Es war die Wende in der dortigen Auseinandersetzung. 1941 bestellten die Army Air Corps die bereits in Produktion befindliche Douglas Dauntless. Sie war ein leichtes…