Die Frauen der Irischen Revolution

Collection by Helmi Schausberger • Last updated 2 days ago

156 
Pins

Der 2021 im Querverlag erschienene Roman "Für ihr Land" handelt zwischen 1916 und 1922, als Irland darum kämpft, eine von Großbritannien unabhängige Republik zu werden. Ohne die vielen Frauen mit einem nationalistischen, sozialistischen und/oder feministischen Background, wäre die Revolution nie möglich gewesen. Gehört haben wir von ihnen bis jetzt aber relativ wenig. Und das muss sich ändern.

Helmi Schausberger
Kilmainham Gaol: Top Sehenswürdigkeit in Dublin. In diesem Gefängnis hast du die Möglichkeit auf den Spuren ehemaliger Insassen zu wandeln. Dabei erhältst du einen guten Eindruck, wie sich das Leben hinter Gittern in Irland damals angefühlt haben muss. Eine Tour, die garantiert für Gänsehaut sorgt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt! #irlandsehenswürdigkeiten #kilmainhamgaol #irlandkultur #irlandgeschichte #dublin #dublinurlaub #irlandreise Kilmainham Gaol, Dublin, Taj Mahal, Building, Places, Travel, Europe, Ireland Attractions, British Army
DublinPlacesEuropeBritish Army

Das geschichtsträchtige Kilmainham Gaol - ☘ gruene-insel.de

Kilmainham Gaol: Top Sehenswürdigkeit in Dublin. In diesem Gefängnis hast du die Möglichkeit auf den Spuren ehemaliger Insassen zu wandeln. Dabei erhältst du einen guten Eindruck, wie sich das Leben hinter Gittern in Irland damals angefühlt haben muss. Eine Tour, die garantiert für Gänsehaut sorgt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt! #irlandsehenswürdigkeiten #kilmainhamgaol #irlandkultur #irlandgeschichte #dublin #dublinurlaub #irlandreise

"Strong Irish Women: May we know them, may we raise them, may we be them." --a good quote Irish Celtic, Irish Men, Irish Customs, Irish Jokes, Erin Go Bragh, Irish Eyes Are Smiling, Irish Pride, Irish American, Irish Girls
Irish CelticIrish MenIrish Eyes Are SmilingIrish Pride

"Strong Irish Women: May we know them, may we raise them, may we be them." --a good quote

2 Euro 100. Jahrestag des Osteraufstandes

2 Euro Münze 100. Jahrestag des Osteraufstandes

2 Euro 100. Jahrestag des Osteraufstandes

Great Easter Rising animation from Irish teacher - Ireland Calling Ireland 1916, Love Ireland, History Lesson Plans, Easter Rising, Battle Cry, Story Of The World, Happy Easter, How To Plan, Thesis
History Lesson PlansThesis

Easter Rising in 8 Minutes - Manny Man Does History

Osteraufstand 1916 – die Ereignisse in Wort und Video erklärt | Irland erleben. Dein Abenteuer startet hier. | Irland erleben. Dein Abenteuer startet hier.

Als Irland zu Ostern 1916 in einem blutigen Aufstand das übermächtige Großbritannien herausfordert, befinden sich irische Mädchen und Frauen an vorderster Front. Sie kämpfen für die Freiheit ihr Land mitzugestalten - und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Filmmaterial: Wikimedia Commons Kolorierung: "Old Ireland in Colour" (John Breslin und Sarah-Anne Buckley). Song "Óró 'Sé do bheatha 'bhaile": Declan Rynne und Tom Tuohy.
1:54

Buchtrailer

Als Irland zu Ostern 1916 in einem blutigen Aufstand das übermächtige Großbritannien herausfordert, befinden sich irische Mädchen und Frauen an vorderster Front. Sie kämpfen für die Freiheit ihr Land mitzugestalten - und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Filmmaterial: Wikimedia Commons Kolorierung: "Old Ireland in Colour" (John Breslin und Sarah-Anne Buckley). Song "Óró 'Sé do bheatha 'bhaile": Declan Rynne und Tom Tuohy.

Irland befindet sich seit 700 Jahren unter britischer Herrschaft. Als Großbritannien mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt ist, greifen die irischen Nationalisten mit Hilfe der Sozialisten und Feministinnen zu den Waffen. Innerhalb kürzester Zeit werden tausende britische Soldaten nach Dublin kommandiert - viele davon junge Männer, die restlos mit der Situation überfordert sind.

Osteraufstand 1916

Irland befindet sich seit 700 Jahren unter britischer Herrschaft. Als Großbritannien mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt ist, greifen die irischen Nationalisten mit Hilfe der Sozialisten und Feministinnen zu den Waffen. Innerhalb kürzester Zeit werden tausende britische Soldaten nach Dublin kommandiert - viele davon junge Männer, die restlos mit der Situation überfordert sind.

Das General Post Office - GPO - ist das Hauptquartier der irischen Rebell*innen. Die Briten wissen, dass wenn das GPO fällt, auch der Aufstand zu Ende sein wird. Das Hauptquartier wird eingekesselt und die umliegenden Gebäude gnadenlos bombardiert.

Osteraufstand 1916

Das General Post Office - GPO - ist das Hauptquartier der irischen Rebell*innen. Die Briten wissen, dass wenn das GPO fällt, auch der Aufstand zu Ende sein wird. Das Hauptquartier wird eingekesselt und die umliegenden Gebäude gnadenlos bombardiert.

Von den 200 aktiven Mädchen und Frauen, die am Osteraufstand beteiligt waren, hört man hierzulande relativ wenig. Dabei wäre ohne sie die Irische Revolution niemals möglich gewesen.

Osteraufstand 1916

Von den 200 aktiven Mädchen und Frauen, die am Osteraufstand beteiligt waren, hört man hierzulande relativ wenig. Dabei wäre ohne sie die Irische Revolution niemals möglich gewesen.

Die Gräfin Constance de Markievicz ist wohl die bekannteste der Frauen der Irischen Revolution. Sie war die Stellvertreterin des Kommandanten der St.-Stephen's-Green-Garnison. Elizabeth O'Farrell, eine Krankenschwester, war die Frau, die unter Lebensgefahr zwei Tage lang die Nachricht von Irlands Kapitulation sämtlichen Garnisonen überbracht hat - nur, um dann 100 Jahre lang vergessen zu werden.

Osteraufstand 1916

Die Gräfin Constance de Markievicz ist wohl die bekannteste der Frauen der Irischen Revolution. Sie war die Stellvertreterin des Kommandanten der St.-Stephen's-Green-Garnison. Elizabeth O'Farrell, eine Krankenschwester, war die Frau, die unter Lebensgefahr zwei Tage lang die Nachricht von Irlands Kapitulation sämtlichen Garnisonen überbracht hat - nur, um dann 100 Jahre lang vergessen zu werden.

Das ganze Land war überrascht, als an diesem sonnigen Ostermontag plötzlich Mitglieder der beiden bis dato nicht sehr ernst genommenen irischen Milizen - Irish Volunteers und Irish Citizen Army - und der Frauenorganisation Cumann na mBan eine irische Republik verkündeten. Der Rückhalt in der eigenen Bevölkerung war gering. Das sollte sich später ändern.

Osteraufstand 1916

Das ganze Land war überrascht, als an diesem sonnigen Ostermontag plötzlich Mitglieder der beiden bis dato nicht sehr ernst genommenen irischen Milizen - Irish Volunteers und Irish Citizen Army - und der Frauenorganisation Cumann na mBan eine irische Republik verkündeten. Der Rückhalt in der eigenen Bevölkerung war gering. Das sollte sich später ändern.

Personen, die nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechend heterosexuell fühlen, hat es immer gegeben und wird es auch immer geben. Das ist auch gut so! Als irische Historikerinnen es sich in den letzten Jahren zum Ziel gesetzt hatten, die Geschichten der an der Revolution beteiligten Frauen auszugraben, wurde auch bald klar, dass so manche "beste Freundinnen" viel mehr als nur das waren. Und einige davon dürfen mittlerweile getrost als Heldinnen der Revolution bezeichnet werden.

Osteraufstand 1916

Personen, die nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechend heterosexuell fühlen, hat es immer gegeben und wird es auch immer geben. Das ist auch gut so! Als irische Historikerinnen es sich in den letzten Jahren zum Ziel gesetzt hatten, die Geschichten der an der Revolution beteiligten Frauen auszugraben, wurde auch bald klar, dass so manche "beste Freundinnen" viel mehr als nur das waren. Und einige davon dürfen mittlerweile getrost als Heldinnen der Revolution bezeichnet werden.

Hierzulande hält sich bis heute hartnäckig das Gerücht, in der Irischen Revolution bzw. im Nordirland-Konflikt ginge es um Religion. Tatsächlich geht es aber vorranging um Identität und um Unterdrückung. Die protestantische Minderheit mit englischen und schottischen Wurzeln hatte jahrelang die Macht über die katholische Mehrheit mit gälischen Wurzeln. Dagegen aufbegehrt wurde immer wieder. Erst im letzten Jahrhundert war man damit schließlich erfolgreich. Aber der Preis war hoch.

Osteraufstand 1916

Hierzulande hält sich bis heute hartnäckig das Gerücht, in der Irischen Revolution bzw. im Nordirland-Konflikt ginge es um Religion. Tatsächlich geht es aber vorranging um Identität und um Unterdrückung. Die protestantische Minderheit mit englischen und schottischen Wurzeln hatte jahrelang die Macht über die katholische Mehrheit mit gälischen Wurzeln. Dagegen aufbegehrt wurde immer wieder. Erst im letzten Jahrhundert war man damit schließlich erfolgreich. Aber der Preis war hoch.

Die Frauen von Cumann na mBan waren im Unabhängigkeitskrieg noch viel größeren Gefahren ausgesetzt als noch während des Osteraufstands. Sie lieferten Waffen und Informationen durch das ganze Land, waren als Agentinnen tätig und beherbergten gesuchte Kameraden. Nach dem Aufstand vervielfachte sich die Anzahl der Mitglieder.

1920 Unabhängigkeitskrieg

Die Frauen von Cumann na mBan waren im Unabhängigkeitskrieg noch viel größeren Gefahren ausgesetzt als noch während des Osteraufstands. Sie lieferten Waffen und Informationen durch das ganze Land, waren als Agentinnen tätig und beherbergten gesuchte Kameraden. Nach dem Aufstand vervielfachte sich die Anzahl der Mitglieder.

Zwar wurde der Osteraufstand schnell niedergeschlagen, aber vor allem die Frauen von Cumann na mBan erreichten mit Propaganda-Aktionen, dass das Volk sich bald hinter seine Märtyrer stellte und die nationalistische Bewegung unterstützte. 1918 wurde mit Constance de Markievicz die erste europäische Ministerin angelobt. 1920 begann ein Guerilla- und Spionagekrieg gegen die britentreue Polizei im Land, was zu britischen Söldnern führte, die ihrerseits für Terror sorgten.

1920 Unabhängigkeitskrieg

Zwar wurde der Osteraufstand schnell niedergeschlagen, aber vor allem die Frauen von Cumann na mBan erreichten mit Propaganda-Aktionen, dass das Volk sich bald hinter seine Märtyrer stellte und die nationalistische Bewegung unterstützte. 1918 wurde mit Constance de Markievicz die erste europäische Ministerin angelobt. 1920 begann ein Guerilla- und Spionagekrieg gegen die britentreue Polizei im Land, was zu britischen Söldnern führte, die ihrerseits für Terror sorgten.

Why, 100 years after the Easter Rising, are Irish women still fighting? Irish Republican Army, Easter Rising, William The Conqueror, Irish Girls, My Heritage, Women In History, First World, Old Photos, Feminism
My HeritageWomen In HistoryFirst WorldFeminism

Why, 100 years after the Easter Rising, are Irish women still fighting? | Olivia O’Leary

Gender equality was the radical promise of the 1916 rebellion. The reality was very different

Maud Gonne (December 1866 - April Actress, Irish revolutionary, member of the Order of the Golden Dawn, spiritual lover of William Butler Yeats, and a damn fine woman.

Maud Gonne | Irish patriot

Maud Gonne, Irish patriot, actress, and feminist, one of the founders of Sinn Féin (“We Ourselves”), and an early member of the theatre movement started by her longtime suitor, W.B. Yeats. The daughter of an Irish army officer and his English wife, Gonne made her debut in St. Petersburg and later